Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. GNTM Finale 2015: Vierkampf um die Krone

Germanys next Topmodel 2015

14.05.2015

GNTM Finale 2015: Vierkampf um die Krone

Die TV-Show "Germanys next Topmodel" (GNTM) geht ins Finale: 2015 sind es erstmals vier Kandidatinnen, die um die Krone kämpfen. Unter ihnen gibt es eine Favoritin.

Wer wird Germanys next Topmodel 2015? Das Finale der GNTM-Staffel am heutigen Donnerstag wird von den Fans mit Spannung erwartet. Im Gegensatz zu den vergangenen Staffeln wird das GNTM Finale 2015 ein Vierkampf: Die brünette Ajsa (18) aus Tübingen, die blonde Katharina (19) aus Winsen an der Luhe, Anuthida (17) aus Lübeck und Vanessa (18) aus Bergisch Gladbach gehen ins Rennen um den begehrten Titel.

Als Favoritin geht Vanessa ins Finale. Nicht, weil sie aus demselben Ort kommt wie Heidi Klum, sondern weil sie so im Endspurt die letzten Jobs für sich entscheiden konnte und auch von  Wolfgang Joop ausgewählt wurde, auf Fashion-Week in Paris für seine Show zu laufen. Keine schlechten Aussichten vor dem Showdown am heutigen Donnerstagabend.

GNTM Finale 2015 live aus Mannheim

Eine Favoritin gibt es also - allerdings haben auch die drei anderen Damen Titelambitionen. Ajsa mit dem "Hello Kitty"-Tattoo, die oft leicht überdrehte Katharina und die asiatische Schönheit Anuthida werden noch einmal alles versuchen im GNTM Finale 2015. Doch wer ist am besten dazu geeignet, Germany's next Topmodel zu werden? Diese Frage werden Heidi Klum und ihre Jurykollegen am Donnerstag beantworten.

Das Finale von Germanys next Topmodel findet 2015 erstmals in der SAP Arena in Mannheim statt. Die Übertragung auf Pro7 wird ab 20.15 Uhr live geschaltet. Als musikalische Highlights in der ausverkauften Show sind Olly Murs, Lena, Jason Derulo und KYGO angekündigt. Auf die jungen Frauen werden im Finale weitere Aufgaben warten.

Germanys next Topmodel 2015: Finale als Dauerwerbung

Wer das Rennen für sich entscheidet, darf sich über einen Modelvertrag und 100.000 Euro Preisgeld freuen. Dazu winkt die Aussicht  das Titelbild der deutschen Cosmopolitan zu zieren. Das dürfte Grund genug für die Kandidatinnen sein, sich noch einmal ins Zeug zu legen.

Eine Frage bleibt: Werden die Acts und Models es schaffen, dass das GNTM Finale 2015 nicht wie eine Dauerwerbesendung wirkt? Geübte Zuschauer wissen schließlich noch aus den vergangenen Jahren, wie sehr sich die Finalsendung durch Werbepausen und eingeblendete Werbespots in die Länge ziehen kann. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren