Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Grill den Henssler" 2019, Folge 3: Calmund mag vegetarisches Essen nicht

Nachbericht

11.11.2019

"Grill den Henssler" 2019, Folge 3: Calmund mag vegetarisches Essen nicht

"Grill den Henssler" 2019: In Folge 3 zofften sich die Juroren Reiner Calmund (2.v.r.) und Christian Rach (3.v.l.) um eine vegetarische Vorspeise. Mehr dazu im Nachbericht.
Foto: TVNOW/Frank Hempel

"Grill den Henssler" 2019: Am Sonntag lief Folge 3 bei Vox. Die Jury zoffte sich um eine vegetarische Vorspeise. Steffen Henssler gewann am Ende knapp.

"Grill den Henssler" 2019 lief am Sonntag, 10.11.19, mit Folge 3 auf Vox. Wieder wagten sich drei Promi-Kandidaten an den Herd, um sich gegen Steffen Henssler zu behaupten. In der Küche standen diesmal:

  • Ekaterina Leonova
  • Faisal Kawusi
  • Mickie Krause

Koch-Coach Ali Güngörmüs unterstützte die drei Hobby-Köche bei ihren Gerichten. Letztendlich blieb die Entscheidung aber wie immer bei den Juroren Reiner Calmund, Mirja Boes und Christian Rach. Wieso die Jury dieses Mal im Mittelpunkt stand, lesen Sie im Nachbericht zu Folge 3.

"Grill den Henssler" 2019, Folge 3: Zoff um Ekatarina Leonovas vegetarische Vorspeise

Im Fokus zunächst: Ekaterina Leonova, ihres Zeichens Tänzerin bei "Let's Dance". Sie bereitete als Vorspeise geschmorte Aubergine mit Maulbeer-Couscous und Babyspinat zu - als Vegetarierin eine logische Wahl. Insbesondere für Reiner Calmund war die Aussicht allerdings scheinbar eine Zumutung. Ganz im Gegensatz zum begeisterten Christian Rach, der "Calli" erbost fragte: "Du bist auch so einer, der in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein Schnitzel bestellt, oder?"

Reiner Calmund redete sich daraufhin in Rage. "Für den nächsten Gang besorge ich Boxhandschuhe! Ich liebe das, wenn es hier abgeht!", sagte Steffen Henssler vor dem Hauptgang - und auch das Ergebnis des ersten Durchgangs liebte er: Er gewann gegen Leonova.

Nachbericht: "Grill den Henssler" 2019 - der Henssler setzt sich durch

Auch Komiker Faisal Kawusi musste sich Henssler geschlagen geben. Lediglich Schlagerstar Mickie Krause gewann seinen Gang: Beim Dessert besiegte er den Henssler - und konnte dennoch nicht verhindern, dass der Starkoch mit 99 zu 90 Punkten siegte.

"Grill den Henssler" 2019: Folge 4 am 17.11.19 - live im TV und Stream

"Grill den Henssler" läuft jeden Sonntag ab 20:15 Uhr bei Vox. Neben dem fixen Sendetermin kann man die einzelnen Folgen auch nachträglich im Stream auf TVNOW abrufen. Auch live lassen sich die Folgen im Stream sehen. Der ist allerdings nicht kostenlos, man muss sich anmelden und monatlich 4,99 Euro zahlen.

Moderiert wird die Sendung von Annie Hoffmann. (AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren