Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Harry Potter-Star zieht sich für Schwulenmagazin aus

Matthew Lewis

22.05.2015

Harry Potter-Star zieht sich für Schwulenmagazin aus

"Harry Potter"-Star Matthew Lewis zieht sich für das Schwulenmagazin "Attitude" aus. Archivbild
Bild: Henning Kaiser/dpa

Matthew Lewis, bekannt aus den Harry Potter-Filmen, hat sich für das Schwulenmagazin "Attitude" ausgezogen. Autorin J. K. Rowling scheint darüber nicht sehr begeistert.

Aus Harry Potter kennt man ihn als den etwas tolpatschigen und pummeligen Neville Longbottom. Jetzt zeigt der britische Schauspieler Matthew Lewis was er so zu bieten hat, bei einem freizügigen Fotoshooting für das Schwulenmagazin "Attitude"- zur Freude seine weiblichen und männlichen Fans. Für das britische Magazin zog der 25-Jährige sich bis auf die Unterhose aus und zeigt seinen überhaupt nicht mehr pummeligen, sondern trainierten Körper.

J.K. Rowling schockiert über Lewis freizügige Fotos

Nur eine zeigt sich weniger begeistert: Die "Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling. Über Twitter äußert sich die 49-Jährige: "Nicht so schlimm wie Dan in 'Equus' zu sehen, aber nahe dran. Warne mich das nächste Mal, herrje." Eine kleine Anspielung auf Daniel Radcliffes Rolle im Theaterstück "Equus". Da trat der "Harry Potter"-Hauptdarsteller völlig nackt auf der Bühne auf.

Matthew Lewis antwortete der Autorin: "Das ist jetzt peinlich. Sorry, Jo...". Daraufhin kam Rowlings lieb gemeinte Antwort: "Ich werde dich immer unterstützen, Matthew, in allem, was du tust. Und jetzt zieh dir gefälligst was an." AZ

Zehn Jahre nach dem Start feiert heute der letzte Teil der Harry-Potter-Filmreihe in London Weltpremiere. Tagelang campierten Fans in der Nähe des Roten Teppichs in der Londoner Innenstadt, um einen Blick auf die Hauptdarsteller zu erhaschen:
22 Bilder
Weltpremiere des letzten Harry-Potter-Films
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren