1. Startseite
  2. Panorama
  3. Holen die neuen Dschungelcamp-Kandidaten wieder Rekordquoten?

Dschungelcamp 2015

17.12.2014

Holen die neuen Dschungelcamp-Kandidaten wieder Rekordquoten?

RTL feiert mit seinem Dschungelcamp einen Quotenrekord: Keine Sendung war bei jüngeren Zuschauern erfolgreicher. Ob die neuen Kandidaten 2015 genau so einschlagen werden?

Beim Dschungelcamp 2015 machen aktuell Kandidaten-Namen wie Maren Gilzer, Roberto Blancos Tochter Patricia Blanco, Ex-"Caught-in-the-Act"-Sänger Benjamin Boyce, Sara Kulka, und Ex-Bachelor-Kandidatin Angelina Heger die Runde. Offiziell bestätigt sind die Namen noch nicht, das dürfte erst kurz vor Beginn der neuen Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" der Fall sein.

Sollten die kolportierten Kandidaten wirklich Mitte Januar ins Camp ziehen, werden die Macher bei RTL gespannt darauf blicken, wie sich die Dschungelcamper miteinander verstehen - oder eben nicht. Neben den berüchtigten Dschungelprüfungen sind es ja vor allem die Konflikte der Teilnehmer untereinander, die zumindest für eine gewisse Unterhaltung während der Sendungs-Wochen sorgen.  Dass die meiste Zeit im australischen Busch vor allem daraus besteht, sich die Zeit tot zu schlagen, ist für den Zuschauer abends am Bildschirm in der Regel ja nicht zu sehen. 

Das Dschungelcamp 2015 startet am Freitag, 16. Januar, um 21.15 Uhr. Anschließend gibt es jeden Abend eine neue Folge des Promi-Camps. Sie wird jeweils um 22.15 Uhr ausgestrahlt und dauert in der Regel eine Stunde. Das Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" findet am Samstag, 31. Januar, statt.

Bis dahin sollte auch klar sein, ob die Kandidaten 2015 wieder so erfolgreich für Einschaltquoten sorgen wie ihre Vorgänger in diesem Jahr. Denn da konnte sich RTL zufrieden auf die Schultern klopfen.

Beim jüngeren Publikum der 14- bis 49-Jährigen war unter den längeren Sendungen, die nichts mit Sport zu tun hatten und länger als 20 Minuten waren, die Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" unübertroffen. Sie nahm die ersten zehn Plätze komplett in Beschlag - mit Zuschauerzahlen bis zu 5,20 Millionen in dieser Zielgruppe.

Dschungelcamp 2015: Elf Kandidaten stehen angeblich fest

Die erfolgreichste abendfüllende Sendung abseits der Fußball-WM war im bisherigen Jahr übrigens der "Tatort" - und zwar auf allen zehn Plätzen der Top Ten. Dem ARD-Krimi konnte also auch das Dschungelcamp nicht das Wasser reichen. Ob es 2015 anders sein wird? AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren