Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. IBES 2017: Alle Kandidaten, Regeln und Prüfungen im Dschungelcamp

IBES 2017
26.01.2017

Alle Kandidaten, Regeln und Prüfungen im Dschungelcamp

Das Dschungelcamp 2017 ist in vollem Gange: Hier gibt's alle Infos zu Teilnehmern, Regeln und Prüfungen zu "Ich bin ein Start - Holt mich hier raus!" auf einen Blick.

Seit dem 13. Januar heißt es bei RTL wieder "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!": Das Dschungelcamp geht in seine 11. Auflage. Hier erhalten Sie alle Informationen zu den Kandidaten, den Sendeterminen und allem anderen Wissenswertem rund um die Promi-WG im australischen Busch.

Start-Datum: Wann ist das Dschungelcamp 2017 gestartet?

Das Dschungelcamp 2017 startet am Freitag, 13. Januar, um 21.15 Uhr. Anschließend wird täglich ab etwa 22.15 Uhr eine Folge ausgestrahlt. „Das große Finale“ steigt am Samstag, 28. Januar. Einen Tag später zeigt RTL traditionell „Das große Wiedersehen“.

Neu in dieser Staffel: "Das Nachspiel", das am Samstag, 11. Februar, ausgestrahlt wird. In dem zusätzlichen Special zeigt RTL, wie es den Stars nach ihrer Rückkehr nach Deutschland ergangen ist.

Moderiert wird das Dschungelcamp wie schon in den Vorjahren von Sonja Zietlow (49) und Daniel Hartwich (38).

Wer sind die Kandidaten im Dschungelcamp 2017?

Eine Woche vor dem Start hat RTL die zwölf Dschungelcamp-Kandidaten offiziell bestätigt. Weil die Bild die meisten Namen schon vor Wochen veröffentlichte, ist keine größere Überraschung dabei.

Die Kandidaten 2017 im RTL-Dschungelcamp. Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html
24 Bilder
Das sind die Dschungelcamp-Kandidaten 2017
Foto: RTL / Stempell/Skowski

Wie hoch ist die Gage für die Dschungelcamp-Teilnehmer?

Offiziell macht RTL auch hierzu keine Angaben. Aber natürlich kursierten in der Vergangenheit immer wieder Zahlen, teilweise auch von den Stars selbst genannt. Demnach dürfte die Gagen in den vergangenen Staffeln je nach Promi-Status zwischen 30.000 und 200.000 Euro gelegen haben.

Essen, Regeln, Prüfungen: Wie funktioniert das Dschungelcamp?

Das Konzept der Sendung ist recht einfach: Zehn Kandidaten ziehen in eine Art Zeltlager im australischen Busch. Es gibt Feldbetten, ein Lagerfeuer, karges Essen und kein fließendes Wasser - dafür aber 24 Stunden am Tag Video-Überwachung. Die Zuschauer entscheiden jeden Tag aufs Neue per Telefonabstimmung, welcher Star in der ersten Woche zur täglichen Dschungelprüfung antreten muss. So können die Camp-Bewohner über die tägliche Ration Reis und Bohnen hinaus zusätzliche Lebensmittel gewinnen.

Ab der zweiten Woche verlässt dann jeden Tag der Star mit den wenigsten Anrufen das Camp. Wer nicht so lange durchhält, kann das Experiment jederzeit mit dem Ruf "Ich bin ein Star - Hol mich hier raus" selbst beenden - verzichtet damit aber auch auf einen Teil seiner Gage. Im Finale entscheiden schließlich die Zuschauer, welcher der drei verblieben Kandidaten neuer "Dschungelkönig" wird.

In der vergangenen Staffel starteten die Stars anfangs in zwei getrennten Teams verteilt auf zwei Lager. Ob diese Regel auch 2017 wieder zum Tragen kommt, dazu hat RTL bislang keine Angaben gemacht.

Lage, Quote und Co.: Was weiß man über das Dschungelcamp?

Nur so viel: Es liegt nahe der Gold Coast im Osten Australiens. Das Klima dort ist subtropisch: Im Januar hat es tagsüber durchschnittlich 29 Grad und nie unter 20 Grad Celsius in der Nacht. Die Zeitverschiebung (MEZ) beträgt plus zehn Stunden. Ein Arzt und ein Psychologe sind laut RTL rund um die Uhr in unmittelbarer Nähe des Camps und bei Bedarf jederzeit verfügbar.

Trotz aller Kritik am Format: Das Dschungelcamp ist ein Quoten-Hit für RTL. Millionen schalten jedes Jahr ein, wenn die B- und C-Promis in Kakerlaken baden oder Känguru-Hoden verspeisen müssen.

Live-Stream, TV, Wiederholung: Wo läuft das Dschungelcamp?

Das Programm von RTL ist als Livestream bei TV Now verfügbar. Das Angebot des Senders ist aber nicht kostenlos, sondern steht sowohl online als auch via App nur Premiumkunden zur Verfügung. Es gibt jedoch die Möglichkeit, TV NOW PLUS 30 Tage kostenlos zu testen (mehr dazu hier).

Ebenfalls bei TV Now finden Zuschauer alle Dschungelcamp-Folgen als Wiederholung. Die Episoden steht laut RTL direkt im Anschluss an die Sendung in voller Länge bereit. Zudem gibt es Videoclips zu den Highlights bei RTL.de und Clipfish.de. drs

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.