Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Kader Loth im Porträt - Kandidatin bei Kampf der Realitystars 2021, heute am 15.9.21

RTL2: Realitystars 2021
15.09.2021

Kampf der Realitystars 2021: Kader Loth im Porträt

Kampf der Realitystars 2021: Kader Loth im Porträt.
Foto: Jens Kalaene, dpa (Archivbild)

"Kampf der Realitystars" 2021 läuft derzeit im TV. Auch Kader Loth ist bei der RTL2-Show mit von der Partie. Wir liefern Ihnen hier das Porträt der Kandidatin.

Jetzt  läuft "Kampf der Realitystars" 2021 im TV. Auch Kader Loth stellt sich den Herausforderungen und Strapazen der Show. Wir skizzieren Ihnen hier ein Porträt der Reality-Sängerin.

Worum geht es bei "Kampf der Realitystars" 2021?

RTL2 hat der Show den Untertitel "Schiffbruch am Traumstrand" gegeben, und das trifft es wunderbar - die Kandidaten können sich tödlich blamieren und ganz schön in Atemnot geraten. Es geht also nicht etwa um einen locker-flockigen Urlaub an sonnigen Gestaden Thailands, sondern um knallharten Kampf. 25 Promis kämpfen unter brennender Sonne um den Titel und um satte 50.000 Euro Gewinnprämie. Unter ihnen sind so bekannte TV-Gesichter wie der "Bauer sucht Frau"-Liebling Narumol David, Gina-Lisa Lohfink oder Mike Heiter. Und eben auch Kader Loth , die den TV-Zuschauern bereits aus "Big Brother" oder "IBES" bekannt ist. Wir kommen gleich auf sie zurück, vorher noch ein paar Infos über die Show als solche.

Die Promis sind bei "Kampf der Realitystars" an einem thailändischen Strand in einer "Sala", einer schlichten offenen Bambushütte, untergebracht. In diversen Spielen und zahlreichen Challenges setzen sie Komfort, Annehmlichkeiten und Reputation aufs Spiel. Die Kandidaten können zwar Luxusartikel gewinnen, bereits vorhandene aber auch genauso gut wieder verlieren. Sobald was schief läuft, können Wasser, Bett oder auch Kleiderschrank für einige Zeit in ganz weite Ferne rücken.

Die Show startet mit zehn Promis. Jede Woche kommen weitere Kandidaten dazu, die zwei der Realitystars während der Eliminierungsrunde "Stunde der Wahrheit" von der Insel werfen. Letztes Jahr ging der Fußball-Profi Kevin Pannewitz als Sieger aus dem "Kampf der Realitystars" hervor.

"Kampf der Realitystars" 2021: Porträt der Kandidatin Kader Loth

Kader Loth wurde am 5. Januar 1973 in Berlin geboren. Sie hat türkische Wurzeln, ihr Geburtsname lautet Kader Onput. Das deutsch klingende "Loth" verdankt sie einer mittlerweile gescheiterter Ehe mit einem Deutschen. Sie wird in den einschlägigen Medien hauptsächlich als "Reality-Show-Darstellerin" geführt, manchmal auch als "Popsängerin" oder "Moderatorin".

Zu ihrer damaligen Ehe hat sie bereits 2006 gegenüber B.Z. enthüllt: "Er war Deutscher, der lange in Kanada gelebt hatte, sprach mich eines Tages in einem Restaurant an. Ich war erst 17, er schon 40. Einige Monate später haben wir geheiratet." Und weiter: "Was die wenigsten wegen meines Nachnamens bisher wussten: Ich komme aus einer türkischen Familie, bin zweisprachig aufgewachsen."

Realitystar Kader Loth startete als Nacktmodell

Kader Loths Karriere startete weitgegend unbelastet von Klamotten: 1998/1999 war sie "Pet of the Year" des Männermagazins Penthouse. Es folgten dann aber doch noch Fernsehauftritte in mehr oder weniger korrekter Gewandung, beispielsweise im Sat.1-Frühstücksfernsehen.

Im März 2004 war Loth an der fünften Staffel der Fernsehsendung "Big Brother" beteiligt, wo sie nach dreieinhalb Wochen rausflog. Es folgten die Show "TV total" und die Sat.1-Sendung"Buchstabierwettbewerb". Danach nahm sie quasi am laufenden Band an Reality-Formaten diverser Sender teil.

2009 wurde Loth Frauenbeauftragte des Berliner Landesverbandes der Kleinpartei Freie Union. Im gleichen Jahr wirkte sie im Film "Horst Schlämmer – Isch kandidiere!" mit. Auf Vox spielte sie zudem in einigen Folgen der Pseudo-Doku-Soap "mieten, kaufen, wohnen" mit. Im Mai 2010 übernahm sie mit ihrem Manager die Berliner Diskothek New West Club, ehemals Abraxas. Im Januar 2017 nahm sie an der 11. Staffel von "IBES" teil, bei der sie den fünften Platz belegte.

Nicht zuletzt verdanken wir Kader Loth auch Musik. Zu ihren Singles zählen:

  • 2004: "Alles was Du brauchst"
  • 2004: "Magic XMas" (mit Brandon Stone)
  • 2007: "Senle Giderim" ("I Will Follow You")
  • 2010: "Du Schwein"

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.