Newsticker

Steigende Infektionszahlen: Bundesregierung erklärt Regionen in elf EU-Ländern zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Kampf der Realitystars": Annemarie Eilfeld im Porträt

RTL 2

04.07.2020

"Kampf der Realitystars": Annemarie Eilfeld im Porträt

Annemarie Eilfeld nimmt bei "Kampf der Realitystars" teil. Alle Infos zur Kandidatin erhalten Sie hier im Porträt.
Bild: RTLZWEI

"Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand" läuft demnächst auf RTL 2. Annemarie Eilfeld ist als Kandidatin dabei. Wir stellen sie Ihnen im Porträt vor.

Bei "Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand" treten insgesamt 12 mehr oder minder bekannte Kandidaten an, die in verschiedenen Challenges um ein Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro kämpfen. Auch Annemarie Eilfeld stellt sich unter der Sonne Thailands ihren Gegnern und Aufgaben. Hier stellen wir Ihnen die 30-Jährige im Porträt vor.

"Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand": Annemarie Eilfeld im Porträt

Annemarie Eilfeld wurde 2009 durch ihre Teilnahme beim Casting-Format "Deutschland sucht den Superstar" bekannt. Die damals 18-Jährige belegte Platz 3 der sechsten Staffel, hinter Sarah Kreuz und Gewinner Daniel Schuhmacher.

Die 30-Jährige kam am 2. Mai 1990 in Wittenberg zur Welt und lebte später mit ihren Eltern in Dessau-Roßlau. Die Sängerin erhielt bereits im Alter von sieben Jahren Tanz- und Gesangsunterricht. Auch vor ihrem Bekanntwerden durch "DSDS" nahm Annemarie Eilfeld an verschiedenen regionalen Gesangswettbewerben teil, bei denen sie oftmals als Siegerin hervorging.

Annemarie Eilfeld bezeichnet sich als "Künstlertyp"

Auch heute ist Annemarie Eilfeld noch in der Musikbrance als Sängerin tätig. Außerdem arbeitet die Blondine als Songtexterin, vorwiegend für deutschen Schlager.

Neben der Musik arbeitet die 30-Jährige zudem als Moderatorin und nimmt in regelmäßigen Abständen an diversen TV-Formaten wie "Das Perfekte Promi-Dinner" oder "Das Sommerhaus der Stars" teil.

Auch als Schauspielerin versuchte sich Annemarie Eilfeld: So war sie bereits in verschiedenen Gastrollen bei "GZSZ" oder "Alarm für Cobra 11" zu sehen.  (AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren