Newsticker

Steigende Infektionszahlen: Bundesregierung erklärt Regionen in elf EU-Ländern zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Kampf der Realitystars am 9.9.20: Willi Herren im Porträt

RTL 2

09.09.2020

Kampf der Realitystars am 9.9.20: Willi Herren im Porträt

Willi Herren ist in "Kampf der Realitystars" dabei. Hier gibts die Infos im Porträt.
Bild: RTLZwei

Beim "Kampf der Realitystars" versuchen etliche Kandidaten, den Titel "Realitystar 2020" zu ergattern - auch Willi Herren. Hier lesen Sie das Porträt.

Die neue Sendung "Kampf der Realitystars" startete am 22.7.20 im TV bei RTL 2. Mit dabei ist auch Willi Herren. Der 45-Jährige spielte fünfzehn Jahre lang in der ARD-Soap "Lindenstraße" mit. Hier in unserem Porträt erfahren Sie mehr über den Kandidaten.

"Kampf der Realitystars": Willi Herren wurde mit der Lindenstraße bekannt

Wilhelm "Willi" Herren wurde am 17. Juni 1975 in Köln geboren. Von 1992 bis 2007 war er als Schauspieler in 170 Folgen der ARD-Serie "Lindenstraße" zu sehen. Außerdem spielte er in diverse Gastrollen in verschiedenen Film- und Serienproduktionen mit. Darüber hinaus nimmt Herren immer mal wieder an Reality-TV-Formaten teil. So war er in "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" und gemeinsam mit seiner Frau Jasmin in "Das Sommerhaus der Stars" zu sehen. Neben seiner Karriere als Schauspieler machte er sich in Deutschland und Mallorca auch als Schlagersänger einen Namen.

Porträt: Willi Herren ist auch bei "Kampf der Realitystars" dabei

Seit dem 22. Juli 2020 ist die neue TV-Show "Kampf der Realitystars" immer mittwochs zur Primetime bei RTL 2 zu sehen. Auch mit dabei ist Willi Herren - gemeinsam mit weiteren "Realitystars" lebt er im thailändischen Phuket. Dort kämpfen sie gegeneinander in Spielen um Luxusartikel wie Wasser, Bett und Kleiderschrank. Noch dazu werden die Kandidaten in Challenges verhört, damit sie private Geheimnisse über sich ausplaudern.

(AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren