Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Kann Minh-Khai Phan-Thi die Let's Dance-Jury erneut überzeugen?

Let's Dance 2015

10.04.2015

Kann Minh-Khai Phan-Thi die Let's Dance-Jury erneut überzeugen?

Kann sich Minh-Khai Phan-Thi zusammen mit Tanzpartner Massimo Sinato wieder an Let's Dance-Spitze tanzen? Und wer muss die Show heute verlassen?
Bild: Rolf Vennenbernd/dpa

In der vierten Let's Dance Live-Show müssen die Kandidaten mit HipHop und Salsa überzeugen. Baut Minh-Khai Phan-Thi den Vorsprung aus oder macht ihr Hans Sarpei den Titel streitig?

Am 10. April versuchen die Promis bei " Let's Dance" die Jury um Motsi Mabuse (33), Joachim Llambi (50) und Jorge Gonzalez (47) mit Hip Hop, Salsa und Paso Doble zu begeistert. Wer baut seinen Vorsprung aus und wer muss den Tanzwettbewerb diese Woche verlassen?

Diese Kandidaten sind bislang bei Let's Dance 2015 rausgeflogen

Kann Hans Sarpei Jury und Publikum bei Let's Dance überzeugen?

Seit Beginn überrascht Hans Sarpei (38) mit seinem tänzerischen Talent, das den Fußballprofis in den letzten Staffel mit Ausnahme von Giovanne Elber doch eher fehlte. Kann er die Jury zusammen mit seiner Partnerin Kathrin Menzinger (26) und der Hip Hop-Einlage zu "Black Or White" von Michael Jackson überzeugen? Mit heißen Rhythmen versucht Konkurrentin Enissa Amani (30) ihr Glück: Sie hat einen Salsa zu "Let's Get Loud" von Jennifer Lopez vorbereitet.

Wird Minh-Khai Phan-Thi Dancingstar 2015?

An allen vorbeigezogen ist in der dritten Folge der aktuellen Staffel die Schauspielerin und Moderatorin Minh-Khai Phan-Thi. Kann sie sich mit Hip Hop zu "Scream & Shout" von will.i.am feat. Britney Spears erneut an die Spitze tanzen und am Ende "Dancing Star 2015" werden? ida

Ex-Gewichtheber Matthias Steiner tanzt bei "Let's Dance 2015" mit Profitänzerin Ekaterina Leonova.
14 Bilder
Let's Dance 2015: Auf diese Stars dürfen Sie sich freuen
Bild: © RTL / Stefan Gregorowius
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren