Newsticker
Das RKI meldet 774 Corona-Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 6,2
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Kreis Heidenheim: Biker stirbt nach Überholmanöver bei Heidenheim

Kreis Heidenheim
16.04.2019

Biker stirbt nach Überholmanöver bei Heidenheim

In der Nähe der bayerischen Grenze ist ein Biker bei Herbrechtigen tödlich verunglückt und gestorben.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

In der Nähe von Herbrechtigen ist ein Motorradfahrer bei einem Überholmanöver tödlich verunglückt. Er starb in einer Klinik.

Ein 38-jähriger Motorradfahrer ist bei einem gefährlichen Überholmanöver nahe Herbrechtingen (Landkreis Heidenheim) getötet worden.

Wie die Polizei mitteilte, wollte der Biker am Montagabend in einer Kurve ein Auto und einen Bus überholen. Dabei streifte er einen entgegenkommenden Wagen und krachte mit voller Wucht in die Leitplanke. Der Biker kam in eine Klinik, wo er starb. Sein 18 Jahre alter Sozius überlebte schwer verletzt. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren