Newsticker

Deutschland macht 2020 fast 218 Milliarden Euro Schulden
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Let's Dance" am 13.3.20: Sänger John Michael Kelly im Porträt

Kandidaten

12.03.2020

"Let's Dance" am 13.3.20: Sänger John Michael Kelly im Porträt

John Kelly mit seiner Schwester Patricia bei der Verleihung der "Goldenen Henne". Bald wird John Kelly bei "Let's Dance" 2020 dabei sein. Der Musiker im Porträt.
Bild: Hendrik Schmidt, dpa

Wenn am Freitagabend bei "Let's Dance" wieder die Promis tanzen, ist auch Sänger John Kelly mit dabei. Im Porträt stellen wir Ihnen den Musiker näher vor.

Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Show "Dancing on Ice" 2019, in der er mit seiner Partnerin Annette Dytrt den zweiten Platz belegte, versucht John Kelly nun auch bei "Let's Dance" sein Glück. "Das wird für mich eine unglaubliche Reise - ein Traum geht in Erfüllung", sagte er vor der Sendung im Interview mit RTL.

Im Porträt stellen wir Ihnen den mit der Band "The Kelly Family" bekannt gewordenen Künstler näher vor.

John Michael Kelly: Von "The Kelly Family" zu "Elfenthal"

Der Sänger und Komponist John Kelly wurde am 8. März 1967 im spanischen Talavera de la Reina geboren. Er ist das älteste Kind des irisch-amerikanischen Lehrers Daniel Jerome Kelly und der deutsch-amerikanischen Tänzerin Barbara Ann Suokko. Bereits sehr früh entdeckte er seine Liebe zur Musik und gründete schließlich 1974 gemeinsam mit seinen Geschwistern die Band "The Kelly Family", die zunächst unter dem Namen "Kelly Kids" auftraten. Von 1975 bis 1983 war John Lead-Sänger, bevor er die Band 2001 verließ.

Schließlich gründete John Kelly 2006 mit seiner spanischen Ehefrau und Sopranistin Maite Itoiz die Symphonic-Rock Band Elfenthal, mit der sie bereits bei zahlreichen europäischen Festivals Headliner waren.

Porträt: John Kelly macht wieder Musik mit seinen Geschwistern

Ganz ohne seine Geschwister hat es John Kelly über die Jahre dann doch nicht ausgehalten, denn 2017 startete er mit fünf seiner Geschwister ein Comeback von "The Kelly Family". Nach einigen ausverkauften Konzerten wurde im März desselben Jahres auch ein neues Studioalbum namens "We Got Love" veröffentlicht, das sofort auf Platz 1 der deutschen Charts einstieg.

Gemeinsam mit seiner Ehefrau Maite Itoiz lebt der 52-jährige Musiker im spanischen Pamplona. (AZ)

Mehr zum Thema: Hier stellen wir die weiteren Kandidaten von Let’s Dance 2020 vor.

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren