Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Letzte Shows 2020: Aus für "Willkommen bei Carmen Nebel" im ZDF

Letzte Shows 2020
09.04.2019

Aus für "Willkommen bei Carmen Nebel" im ZDF

Die letzten Shows von «Willkommen bei Carmen Nebel» stehen an, aber die Moderatorin bleibt weiterhin für das ZDF im Einsatz.
Foto: Monika Skolimowska (dpa)

Seit rund 15 Jahren läuft die Show "Willkommen bei Carmen Nebel" im ZDF. Anfang Mai soll das Jubiläum gefeiert werden. Fans könnten dann aber schon wehmütig werden.

Das ZDF wird die Samstagabendshow "Willkommen bei Carmen Nebel" im nächsten Jahr beenden. Der Vertrag mit Moderatorin Nebel wurde zwar um zwei Jahre bis einschließlich 2021 verlängert, von der Show sind aber nur für 2020 noch mal drei Ausgaben geplant, wie der Sender mitteilte.

Danach werde Nebel sich auf die Charity-Shows konzentrieren, die sie seit vielen Jahren mit großem Erfolg moderiere, erklärte ZDF-Showchef Oliver Heidemann. "Die großen Spendengalas der Deutschen Krebshilfe sowie 'Die schönsten Weihnachts-Hits' für Brot für die Welt und Misereor sind Carmen Nebel eine Herzensangelegenheit, und wir sind sehr froh, dass sie uns ihren weiteren Einsatz dafür zugesagt hat."

"Willkommen bei Carmen Nebel" im ZDF: Nächste Show am 4. Mai

Die nächste Ausgabe von "Willkommen bei Carmen Nebel" zeigt das ZDF am 4. Mai (20.15 Uhr) live aus Berlin - zum 15. Jubiläum. Dabei seien Gäste wie die Schlagersängerinnen Andrea Berg, Maite Kelly und Beatrice Egli, hieß es. Mit Verona Pooth schaue Nebel zurück auf die Highlights aus 77 Shows, hieß es.

Außerdem sei Moderatorin Pooth als Reporterin hinter der Bühne und im Saal im Einsatz. Ihr Kollege Johannes B. Kerner bringe noch einmal eine Tanzeinlage mit dem Showballett mit und sei als Quizmaster am Start.

Carmen Nebel freut sich auf weitere Zusammenarbeit mit dem ZDF

"Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit dem ZDF und vor allem darauf, die Zuschauer auch 2020 mit 'Willkommen bei Carmen Nebel' zu unterhalten", wurde Nebel zitiert.

Die 62 Jahre alte Carmen Nebel steht nun schon seit 40 Jahren vor der TV-Kamera. Doch zunächst hatte die in Sachsen geborene Moderatorin einen ganz anderen Weg eingeschlagen. Bevor sie zum Fernsehen kam, studierte Nebel vier Jahre lang in Berlin Pädagogik, Germanistik und Anglistik. Anschließend arbeitete sie als Deutsch- und Englischlehrerin. Erst im Jahr 1979 wurde sie bei einem Talentwettbewerb entdeckt und startete kurz darauf ihre Karriere im deutschen TV. (dpa/AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

09.04.2019

was soll es noch mit der weitergehen ??? warum gibt nicht das ZDF endlich mal jungen menschen das Ruder in die hand

Permalink