1. Startseite
  2. Panorama
  3. Liebeskummer-Agentur hilft bei Herzschmerz

Beziehungen

23.05.2018

Liebeskummer-Agentur hilft bei Herzschmerz

Elena-Katharina Sohn baute die erste Liebeskummer-Agentur Deutschlands auf.
Bild: Liebesagentur, Berlin

Elena-Katharina Sohn gründete die erste Liebeskummer-Agentur in Deutschland. Durch tausende Kunden besitzt sie nun genaues Wissen über den Herzschmerz.

Das verflixte siebte Jahr hat schon so mancher Beziehung den Garaus gemacht. Liebeskummer ist schrecklich schmerzhaft – das wissen die, die ihn erlebt haben, am besten. Im Bett verkriechen, Rotz und Wasser heulen, sich mit Schokolade trösten – das ist für den Moment wohltuend, aber keine Dauerlösung, um aus dem emotionalen Tief wieder herauszukommen. Elena-Katharina Sohn hat deshalb in Berlin eine Agentur für Menschen gegründet, die Liebeskummer haben.

Die „Liebeskümmerer“ feiern ihr jetzt siebenjähriges Bestehen. Bei ihnen zeichnet sich kein Unheil ab – trotz verflixtem siebten Jahr. Die Agentur ist gefragter denn je. „Ich glaube, vielen Menschen, denen es schlecht geht, scheuen den Gang zum Therapeuten und leiden vor sich hin. Die Hemmschwelle, zu uns als Liebeskummer-Agentur zu kommen ist niedriger“, sagt Sohn.

An die Liebeskummer-Agentur wenden sich vor allem Frauen

Die Idee zu der Beratung kam der Gründerin nach einer eigenen schmerzvollen Erfahrung. Sie litt ganz schlimm nach einer Trennung und stellte fest, dass es für diese Lebenslage noch kein professionelles Hilfsangebot gab. So trommelte sie ein achtköpfiges Team aus Therapeuten, Psychologen und Coaches zusammen, die nach Trennung, On-Off-Beziehungen und unglücklichen Partnerschaften Rat und Hilfe bieten. „Selbst für mich kam die Resonanz die wir bereits kurz nach unserem Entstehen erfahren haben, ehrlich gesagt total überraschend“, gesteht Sohn.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Zwei Drittel der Kunden seien Frauen, ein Drittel Männer. „Oft werde ich gefragt, ob die Geschlechter unterschiedlich schwer an Liebeskummer leiden“, erklärt Sohn. „Die Antwort lautet ganz klar: Nein. Sie gehen nur jeweils anders mit dem Schmerz um.“

Während Frauen sich zurückziehen, aber viel mit Freunden reden, sprechen Männer kaum darüber und lenken sich beispielsweise durch Feiern ab. Rat holen sich bei ihrem Team alle Altersklassen, Hetero- und Homosexuelle, von der Studentin bis zur prominenten Politikerin. Die Kunden kommen auch aus dem Ausland, weshalb die Herzschmerz-Profis sogar per Telefon, Skype und E-Mail beraten.

Die Beratung hat auch ihren Preis. Fünf Telefonate kosten stolze 375 Euro. Doch die Nachfrage boomt. Die Agentur organisiert sogar Liebeskummer-Reisen nach Oberstdorf im Allgäu. Wellnessreisen zum Entspannen mit psychologischer Betreuung. Das Fachpersonal ist auf Menschen in Lebenskrisen spezialisiert. Denn nach wissenschaftlichen Erkenntnissen kann Liebeskummer eine ähnliche Symptomatik wie eine Depression haben.

Worauf kommt es in einer glücklichen Beziehung an?

Mehrere tausend Fälle hat das Team der Liebeskümmerer in den vergangenen sieben Jahren schon behandelt und daraus spezifisches Wissen über den Herzschmerz gewonnen. Sohn hat nun ein zweites Buch veröffentlicht. In dem Beziehungsratgeber „Goodbye Beziehungsstress“ (Ullstein Verlag, 13 Euro) räumt die 38-jährige Psychotherapeutin, ursprünglich Politologin und Journalistin, mit zehn Beziehungsirrtümern auf und erklärt, worauf es in einer glücklichen Beziehung ankommt.

Der größte Fehler: „Viele Liebesbeziehungen kriseln oder scheitern, weil wir versuchen, die Verantwortung für unser Glück in die Hände unseres Partners zu legen.“ Sich neben dem Partner noch andere Glücks- und Kraftquellen zu suchen wie Arbeit, Hobbys, Freunde, Familie und die Natur seien das A und O. Daraus erwachse das Selbstwertgefühl und die Unabhängigkeit, die einem in der Beziehung wiederum mehr Gelassenheit bringe. Frust und Enttäuschungen adé.

Verständlich und anschaulich erklärt Sohn die Beziehungskiller aus psychologischer Sicht und wartet mit Sofort-Tipps für mehr Gelassenheit und Selbstliebe auf. Ein praktischer Ratgeber, um die Krux „Beziehung“ aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
1437768.jpg
RTL-Kuppelshow

"Die Bachelorette" 2018 live im TV und Stream sehen

ad__galaxy-tab-a-10--summer@940x235.jpg

Sommerpaket

Digitale Zeitung inkl. gratis Tablet. Mit unserem Sommerpaket haben Sie
Ihre Heimat im Handgepäck dabei. Buchbar nur bis 30. August!

Jetzt Sommerpaket bestellen!