Newsticker

Virologe Drosten für baldige Einführung von Tracking-App
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Lotto-Jackpot auch am Wochenende nicht geknackt

Lotto am Samstag

14.09.2015

Lotto-Jackpot auch am Wochenende nicht geknackt

Nachdem der Topf mit 24 Millionen Euro am Wochenende nicht abgeräumt wurde, steigt die Gewinnsumme zum Mittwoch weiter.
Bild: Arne Dedert (dpa)

Die Jagd auf den Lotto-Jackpot geht weiter. Nachdem der Topf mit 24 Millionen Euro am Wochenende nicht abgeräumt wurde, steigt die Gewinnsumme zum Mittwoch weiter.

Der Jackpot bei Lotto 6aus49 ist nicht geknackt worden. Das teilte Lotto am Montag mit. Zum neunten Mal in Folge blieb der Gewinntopf  unangetastet. Die Folge: Die Summe, die für einen Volltreffer kassiert werden kann, steigt bei der nächsten Ziehung am kommenden Mittwoch auf rund 26 Millionen Euro.

Ein Spieler aus Nordrhein-Westfalen hat den bis dato dritthöchsten Lottojackpot des Jahres 2015 zwar verpasst, als Gewinner darf er sich aber trotzdem fühlen. Er kassierte für seine sechs Richtigen 3.111.425,90 Euro.

Der Jackpot in der Zusatzlotterie Spiel 77 füllt sich ebenfalls weiter. Kein Tipper hatte die erforderliche siebenstellige Gewinnzahl auf seinem Spielschein, so dass sich zur nächsten Spielrunde am Mittwoch rund drei Millionen Euro im Gewinntopf befinden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Lotto am Samstag: Das sind die Lottozahlen vom 12. September

Lottozahlen2 - 6 - 15 - 22 - 26 - 28

Superzahl:  5

Spiel 77:     8 6 6 0 7 4 9

Super 6:     8 5 6 2 4 4

(Angaben ohne Gewähr)

Den höchsten Einzelgewinn in der deutschen Lottogeschichte sicherte sich ein Spieler aus Nordrhein-Westfalen. Er gewann am 7. Oktober 2006 37.688.291,80 Euro. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Gewinnerwartung bei 6 Richtigen plus Zusatzzahl liegt "nur" bei 8.949.642,24 Euro. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren