1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Love Island" 2019, News: Dieses Paar gewinnt das Finale

News-Blog

08.10.2019

"Love Island" 2019, News: Dieses Paar gewinnt das Finale

Sydney und Vivien gewinnen "Love Island" 2019. Alle News zu Staffel 3 gibt es hier im Blog.
Bild: Magdalena Possert, RTL2

"Love Island" 2019, Staffel 3: Gestern lief das große Finale auf RTL2. Welches Kandidaten-Paar konnte den Sieg holen? Alle News zur Sendung gibt es hier im Blog.

"Love Island" 2019 ist zu Ende. Gestern entschied sich im großen Finale, welches der vier verbliebenen Couples die Show gewinnen wird. Welches Paar holte sich den Sieg? Hier die News zur Show im Überblick.

"Love Island" 2019: News zu Staffel 3 im Blog

8. Oktober: Vivien und Sydney gewinnen "Love Island" 2019

Am Ende des gestrigen Finales fiel die Entscheidung zwischen Tag-1-Couple Yasin und Samira und zwischen den Nachzüglern Vivien und Sydney. Die Zuschauer entschieden sich schließlich für Vivien und Sydney. Den Umschlag mit dem Geld zog Vivien - die sich aber dazu entschied, die 50.000 Euro Preisgeld mit ihrem Sydney zu teilen.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

7. Oktober: Diese Couples stehen im Finale

Nachdem Melissa die Insel freiwillig verlassen hat und Danilo und Dijana von den anderen "Love Island" 2019 Kandidaten aus der Sendung gewählt wurden, stehen nun die Final-Pärchen fest: Yasin und Samira, Vivien und Sidney, Lina und Roman, Mischa und Laura. Welches Pärchen wird die Insel als Sieger verlassen? Dies sehen Zuschauer heute Abend um 20.15 Uhr auf RTL 2.

6. Oktober: Danilos Mutter crasht das Date mit Dijana

Nachdem sich Melissa und Danilo entcoupelt hatten, schien die Bahn frei für ihn und Dijana. Frisch vercoupelt wurden die beiden dann auch direkt auf ein Date geschickt  -  doch mit einer Sache hatten sie nicht gerechnet: Danilos Mutter stattet ihnen auf ihrem Date unerwartet einen Besuch ab. Sie hat klare Worte für die schöne blonde Schweizerin, mit der sie unter vier Augen ein Gespräch führt: "Also ich finde, du spielst nur", sagt die sie zu Dijana. Als Danilo zurück kommt, lässt seine Mutter noch eine Bombe platzen: "Es gibt einfach Sachen draußen, wo ich nicht weiß, ob du überhaupt über sie weißt." Was die Worte seiner Mutter wohl für Danilo bedeuten werden?

5. Oktober: Melissa hat die Qual der Wahl

Nachdem Danilo Melissa für seine Dijana sitzen ließ, hat die 23-Jährige wenig zu lachen. Das soll sich nun ändern: Gleich zwei neue Männer schichte RTL2 auf die Liebesinsel, um Melissas Herz zu erobern. Am Ende durfte aber nur einer in die Villa einziehen: Melissa entschied sich für den Stuttgarter Marcel.

4. Oktober: Ricarda hat zu Hause einen Freund

Kurz vor dem Finale platzt die Bombe: Ricarda hat zu Hause einen Freund. Dies enthüllten die "Love Island"-Macher per insel-eigener Regenbogenpresse. Die vielen Versuche von Ricarda, die Situation zu erklären, nutzten ihr am Ende nichts: Sie zog selbst die Reißleine und verließ die Insel freiwillig, bevor die anderen Islander sie aus der Sendung wählen konnten.

3. Oktober: Stehen Mischa und Riccarda vor dem Beziehungs-Aus?

Obwohl eigentlich Kandidatin Laura mit ihrem Dreier-Date für Aufregung sorgen sollte, schlägt die Ankunft von Dijana noch immer hohe Wellen. Danilo und Melissa haben ihr Couple ihretwegen aufgelöst und auch bei Samira und Yasin sorgt ihre Ankunft für Streit: Samiras Freunde denken, Yasin sei nicht ehrlich zu ihr.

Auch bei Mischa und Riccarda kriselt es - obwohl sie jetzt offiziell ein Paar sind. Er droht den Beziehungsstatus aufzuheben. Wie es mit den Couples weitergeht, sehen Sie heute Abend um 22.15 Uhr.

2. Oktober: Laura - der Stuttgarter Neuzugangsorgt für Trubel

Es kehrt einfach keine Ruhe ein im Paradies auf "Love Island" - aber wer will das schon? Neuzugang Laura aus Stuttgart entführt mit Roman, Yasin und Mischa gleich drei Männer auf ein Date. Ausgerechnet der vergebene Mischa darf am Ende zum exklusiven Einzel-Date bleiben. Die zurückgelassenen Damen Samira, Lina und Ricarda haben schlechte Stimmung. Ein Post von Pietro Lombardi erfreut Melissa, er ist begeistert von ihrer Schönheit.

30. September: Dijana kehrt tatsächlich zurück

Wie bereits von den Islandern vermutet wurde, kehrte Dijana auf die Insel zurück und sorgte für Unmut zwischen Melissa und Danilo. Diese stellte ihrem aktuellen "Partner" ein Ultimatum - mit Erfolg. Danilo entschied sich für Melissa, weil Dijana Alex als ihren Couple-Partner wählte. Dana wurde dadurch partnerlos - und musste die Show verlassen.

28. September: Zwischen Melissa und Danilo kriselt es

Die beiden Charmbolzen galten bislang als das süßeste Pärchen von "Love Island". Doch plötzlich kam eine anonyme Nachricht: Eine bereits rausgeflogene Islanderin droht mit ihrer Rückkehr. Alle vermuten Dijana dahinter, und seitdem hängt bei Melissa und Danilo der Haussegen schief.

27. September: Kandidaten im Liebesglück

Folge 17 wird beginnen wie Folge 16 aufgehört hat: Mit Samira und Yasin im Liebesglück. Sie durften zur Versöhnung in einer Privatsuite übernachten. Doch ob die Liebschaft anhält, ist ungewiss. Seit zwei Wochen geht es zwischen dem den beiden hin und her – Fremd-Flirts, Lügen und Eifersuchtsdramen inklusive. Es bleibt spannend.

26. September: Zwei mit einem Streich

Heute Abend um 22.15 Uhr läuft Folge 16 von "Love Island" 2019. Gestern Abend durften die Männer bei der Paarungszeremonie entscheiden. Ihre Wahl fiel letztlich auf Dana, Lina und Vivien. Damit hieß es für die Kandidatinnen Julia und Lisa Koffer packen. Nach der Entscheidung gab es zwischen Samira und Yasin Zoff und auch Ricarda und ihr Mischa zicken sich an. Bröckeln die Couples auf der Zielgeraden?

25. September: Haben Pietro und Melissa eine Chance?

Gestern Abend mussten Denise und Philipp die Villa verlassen. Die Zuschauer hatten so entschieden. Außerdem könnten sich Aleksander und Vivien zum neuen "Couple" entwickeln. Ihr erstes gemeinsames Date lief zumindest sehr romantisch ab. Melissa fühlte sich geschmeichelt: Beim "Love Island"-Spiel "Eiskalt erwischt" wurden Kommentare von Social Media-Plattformen vorgelesen. Darunter befand sich auch ein Aufruf von DSDS-Juror Pietro Lombardi. Dieser würde gerne mit Hilfe von Moderatorin Jana Ina mit der 23-Jährigen Kontakt aufzunehmen. Wird die Moderatorin in Folge 15 tatsächlich aktiv?

 24. September: Ricarda und Mischa streiten, Julia und Sidney wollen nicht mehr

"Love Island" 2019: Heute läuft bereits Folge 14 der Kuppelshow im Paradies. In der gestrigen Folge kamen die "verbannten" Kandidatinnen Samira, Ricarda und Melissa zurück in die Villa. "Ich hoffe, dass mein Mischa weiß, wo sein Platz ist", sagte Ricarda. Doch dann musste sie feststellen, dass es dem Kandidaten auch ohne sie ganz gut ging. Sie machte es ihm gleich und ignorierte den Muskelprotz. Zwischen den beiden kam es am Pool zum Streit. Aus dem 27-Jährigen platzte es heraus: "Ich bin doch nicht nur deine Bettgeschichte!" Gehen die beiden nun getrennte Wege? Mit Sicherheit ist es bei Sidney und Julia vorbei. Die beiden können sich nicht mehr ausstehen. "Die offizielle Scheidungsurkunde" gibt es jedoch erst bei der nächsten Paarungszeremonie.

23. September: Richten Lina, Dana und Vivian Schaden an?

"Love Island" 2019: Heute läuft bereits Folge 13 der Kuppelshow im Paradies. In der gestrigen Folge kamen mit Lina, Dana und Vivian drei neue Kandidatinnen hinzu. Sie überraschten die Couples beim Abendessen. Doch nicht nur das: Samira, Melissa und Ricarda mussten "ihre" Männer mit den zwei Neuen alleine lassen und die Nacht im Hotel verbringen. Damit hatten Dana, Lina und Vivian genug Zeit, um die männlichen Kandidaten besser kennenzulernen. Ob die beiden es tatsächlich schaffen, die eine oder andere Beziehung auseinander zu bringen, wird sich heute Abend, um 20.15 auf RTL 2 zeigen.

22. September: Heute kommen drei neue Kandidaten auf "Love Island" an

Am Samstag hat "Love Island" eine kurze Pause eingelegt. Am heutigen Sonntag geht es dafür wieder heiß her: Drei Jungs betreten das Eiland, die sich genau für die Frauen in den engsten Couples interessieren: Samira, Ricarda und Melissa. Müssen Danilo, Yasin und Mischa sich da Sorgen machen? Yasin muss das vermutlich ohnehin: Samira entfernt sich zunehmend von ihm - und Aleks ist sehr an ihr interessiert.

21. September: In Folge 11 trennen sich Aleksandar und Denise

Denise Bröhl hatte sich erst in der vergangenen Woche auf Neuzugang Aleksandar Petrovic eingelassen - da ist schon wieder alles vorbei. In Folge 11 hat sich das "Paar" nämlich getrennt. Bei einem Date auf einer Obstplantage kamen keine Gefühle auf. Denise gestand, dass sie sich nicht wohlfühle - und Aleksandar stimmte zu, dass die beiden besser getrennte Wegen gehen sollten.

Wirklich getroffen hat ihn das wohl nicht: Wenig später näherte er sich Samira an. Es könnte eine Chance haben: Denn Samria gestand ihm im Gespräch, dass es mit ihrem Yasin nicht perfekt laufe. Sie vertraue ihm nicht. Das wird wohl auch in Folge 12 noch für Ärger sorgen.

20. September: Erik musste gehen

Gestern durften die Damen bei der Paarungszeremonie ihre Partner wählen. Zu den frischverliebten gehören unter anderem Melissa und Danilo. Sie sind nun ein "Couple". Doch nicht jeder hatte Glück: Erik musste die Villa verlassen. Die Wahl zwischen Aleks und Erik brach Denise das Herz. Letztlich musste sie sich für die Chance auf die wahre Liebe und gegen die Freundschaft entscheiden.

19. September: Dennis verlässt unfreiwillig die Sendung

Schon wieder muss einer der Islander die Sendung verlassen - diesmal jedoch außerplanmäßig. Dennis kann aus gesundheitlichen Gründen nicht weiter an "Love Island" 2019 teilnehmen. Vor geraumer Zeit verletzte sich der 27-Jährige am Fuß weshalb er sich in ärztlicher Behandlung befand. Die Verletzung machte sich nun scheinbar erneut bemerkbar, weshalb er sich dazu entschloss, die Heimreise anzutreten. "Es ist etwas passiert, was mich leider sehr einschränken würde. Deshalb muss ich eben "Love Island" 2019 verlassen. Ich wünsche euch allen nur das Beste", teilte er den übrigen Islandern in einer Videobotschaft mit.

18. September: In Folge 9 stoßen drei neue Männer dazu

Das Voting hatte gezeigt, dass sich die Zuschauer unsicher darüber waren, ob Asena, Amin, Lisa und Yasin die große Liebe suchen. Deshalb mussten zwei der vier "Wackelkandidaten" die Insel verlassen. Die übrigen Islander entschieden sich gegen Amin und Asena, die die Heimreise antreten mussten. Die Lücke, die die beiden in der Villa hinterließen wurde jedoch schnell gefüllt: Mit Sidney, Aleks und Philipp zogen drei neue Männer auf die Insel, um für Unruhe bei den bestehenden Couples zu sorgen.

17. September: Wer muss nach der Zuschauerwahl in Folge 7 gehen?

Nachdem die Zuschauer in Folge 7 darüber abgestimmt haben, welche der Singles in der Villa ernsthaft die große Liebe suchen und welche nicht, steht heute die Entscheidung an. Zwei der vier "wackelnden" Kandidaten, jeweils ein Mann und eine Frau, müssen heute die Insel verlassen. Wer das sein wird, entscheiden die Islander selbst.

16. September: Amin ging an Tag 6 in die Flirt-Offensive

Kandidat Amin überraschte in der gestrigen Folge Mitstreiterin Julia mit seinen Gefühlen. Er sei von keiner Kandidatin angetan gewesen, doch dann kam Julia und er war mehr als angetan. "Das rote Kleid, deine Ausstrahlung...", zählte Amin auf ihr in vertrauter Atmosphäre auf. Juli war sichtlich geschmeichelt. "Außer dir, gibt es hier keine, die mich umhaut. Ist so!", fügte er noch hinzu. "Du bist ja süß", kicherte die Blondine. Ob sich die beiden in Folge 7 noch näher kommen werden?

14. September: Denise hat die ganze Überraschung nur gespielt

Am Tag 5 von "Love Island" hatte Denise ihrem Amin ein brisantes Geheimnis zu beichten: Sie hatte schon vor der Aufzeichnung gewusst, dass der Influencer auf der Liebesinsel eintreffen würde. Ihre ganze Überraschung war also pure Show. Ob das der zarten Zuneigung der beiden Turteltauben gut ist, muss sich noch erweisen.

13. September: Wird Folge 5 kuschelig?

Gestern durften die männlichen Islander entscheiden, welche Kandidatinnen sie bevorzugen. Da sich zurzeit mehr Frauen als Männer auf der Insel befinden, musste eine Dame ihre Koffer packen. Als letztes musste sich Yasin entscheiden. Zur Auswahl standen Samira und Dijana. Yasin sagte, er müsse auf sein Herz hören und das schlage für Samira. Damit ist Dijana nicht mehr Teil der Islander. Die sechs neuen Pärchen werden in Folge 5 wohl eher auf Kuschelkurs gehen. Es sei denn, RTL II hat sich etwas ausgedacht, um den kurzen Frieden zu beenden.

12. September: Eine Islanderin muss in Folge 4 die Villa verlassen

Nach dem Streit mit Samira hat es Yasin auf die süßen Melissa abgesehen. Da die Mädels aber einen Pakt geschlossen haben, gibt sie ihm einen Korb. Diese Nachricht macht die anderen nervös, schließlich wohnen momentan mehr Frauen in der Villa als Männer. Das heißt, dass heute Abend eine der Kandidatinnen die Villa von "Love Island" verlassen muss. Welche es wohl sein wird? Welche Beziehungen werden die heutige "Paarzeremonie" überstehen?

11. September: Neue Paarkonstellation nach Folge 2

Das fanden die "Love Island"-Frauen aber mal so gar nicht lustig: Nachdem RTL2 zwei neue Single-Ladies in die Villa geschickt hatte, wurden auch die Paare ordentlich durchgemischt. So wählte Dijana in der gestrigen Folge Dennis als ihren Partner. Asena entschied sich für Danilo.

10. September: Die ersten Paare stehen fest

In Folge 1 von "Love Island" bildeten sich bereits die ersten Paare. Nach einer kurzen aber feuchtfröhlichen Kennenlern-Phase und mehr oder weniger geistreichen Gesprächen konnten sich die Männer eine Partnerin für die nächste Zeit aussuchen. Dabei entschied sich Danilo für Denise, Erik für Melissa, Mischa für Ricarda, Yasin für Lisa und Dennis für Samira. Die derzeitige Konstellation hielt Yasin und Samira jedoch nicht davon ab, den Zuschauern den ersten Kuss der Sendung zu bieten. Mehr über Folge 1 von "Love Island" lesen Sie hier.

9. September 2019: Heute startet "Love Island" - männliche Kandidaten bekannt

Heute Abend startet die dritte Staffel von "Love Island" auf RTL2. Alle Infos zur ersten Folge der dritten Staffel von "Love Island" 2019 finden Sie hier. Vor wenigen Tagen sind auch die männlichen Kandidaten bekannt gegeben worden. Aber sehen Sie selbst: "Love Island" 2019, Staffel 3: Das sind die Kandidaten.

Ab heute Abend versuchen die zwölf Kandidaten sich schnell ineinander zu verlieben, andernfalls droht die Heimreise. Dafür haben die Teilnehmer erstmals vier statt drei Wochen Zeit. Die erste Folge von "Love Island" startet heute Abend um 20.15 Uhr auf RTL2. Wo Sie die Sendung sonst noch verfolgen können, lesen Sie unter "Love Island" 2019 Staffel 3 live im TV und Stream sehen.

3. September 2019: Die weiblichen Kandidaten stehen fest

RTL 2 hat endlich die weiblichen Inselbewohner bekanntgegeben. Welche Männer die Insel in Staffel 3 bewohnen werden, ist bisher allerdings noch nicht bekannt. Wir werden Sie informieren, sobald RTL 2 verrät, wer die männlichen Islander sein werden. Bis dahin können Sie sich aber mit den weiblichen Kandidaten vertraut machen. Hier erfahren Sie mehr über die sieben Kandidatinnen, die ab dem 9. September die Insel bewohnen werden: "Love Island" 2019, Staffel 3: Das sind die Kandidaten.

27. August 2019: Jana Ina Zarrella verrät erste Infos zu den Kandidaten

In diesem Jahr ziehen die Kandidaten von "Love Island" sogar vier, statt drei Wochen auf eine Villa in Mallorca. Doch welche Kandidaten das sein werden, ist noch nicht bekannt. In einem Interview mit RTL hat Moderatorin Jana Ina Zarrella allerdings schon ein paar Detail verraten: "Sie sehen sehr gut aus", sagte die 42-Jährige schmunzelnd. Außerdem solle es sich bei den Kandidaten um "starke Charaktere" handeln.

22. August 2019: Start-Termin für "Love Island" steht

Am 9. September 2019 ziehen die Islander auf der Liebes-Villa auf Mallorca ein - der Termin für die 3. Staffel von "Love Island" steht. Diesmal ziehen die Kandidaten sogar für vier Wochen in die Villa ein. Die erste Sendung läuft am Montag, 9. September, ab 20.15 Uhr.

Die Moderation der 3. Staffel wird erneut Jana Ina Zarella übernehmen. Kandidaten für die Sendung sind bisher allerdings nicht bekannt.

29. Juli 2019: Bewerbungsfrist für 3. Staffel von "Love Island" beginnt

Wer bei der 3. Staffel von "Love Island" die große Liebe finden möchte, kann sich jetzt bewerben. Sender RTL2 hat nun ein Bewerbungsformular veröffentlicht. Neue Kandidaten müssen dabei nicht nur mit dem Aussehen punkten, wer besonders viele Follower in den Sozialen Netzwerken vorweisen kann, dürfte ebenfalls Vorteile bei der Auswahl haben. Natürlich möchte Sender RTL2 aber auch Fotos der potentiellen Kandidaten sehen. Hier geht es zur Bewerbungsseite.

Hatte in Staffel 2 von "Love Island" gemeinsam mit Marcellino gewonnen: Kandidatin Tracy.
Bild: RTL2/Magdalena Possert

21. Januar 2019: 3. Staffel von "Love Island" angekündigt

Die 2. Staffel von "Love Island" war für Sender RTL2 ein großer Erfolg. Wegen der starken Zuschauerzahlen - nach Senderangaben kam die Datingshow in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen auf einen Marktanteil von im Durchschnitt 9,3 Prozent und von 18,3 Prozent bei den 14- bis 29-Jährigen - war es nur eine Frage der Zeit, bis Staffel 3 von "Love Island" folgen würde. Nun wurde sie für das Jahr 2019 bekanntgegeben, einen genauen Termin nennt RTL2 noch nicht. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren