1. Startseite
  2. Panorama
  3. Neue Folgen von Akte X: Wird Staffel 10 nach erster Folge besser?

Akte X 2016

10.02.2016

Neue Folgen von Akte X: Wird Staffel 10 nach erster Folge besser?

Akte X kehrt 2016 mit neuen Folgen zurück. Lohnt sich Staffel 10?
Bild: obs/ProSieben Television GmbH (dpa)

Akte X überzeugt im Jahr 2016 mit Staffel 10 nicht alle Zuschauer. Doch die Mini-Serie steigert sich nach der ersten Folge. Was Fans erwarten dürfen.

Die neuen Folgen von Akte X sind am Montag auf ProSieben gestartet. Doch lohnt sich die Staffel 10, die als Mini-Serie mit sechs Folgen angelegt ist?

Akte X im Jahr 2016 beginnt mit der neuen Folge "Der Kampf" - die von Kritikern und Fans sehr unterschiedlich gesehen wird. In Reviews fällt der Start von Staffel 10 nämlich durch.

IGN beschreibt sie als langatmig und Variety als verpasste Chance. Noch härter kommentiert die Seite Hollywoodreporter die neuen Folgen von Akte X. Die erste der neuen Folgen der Staffel 10 sei ermüdend. Die Seite rät selbst Fans, sich das Anschauen der Mini-Serie genau zu überlegen. Akte X im Jahr 2016 überzeuge zumindest beim Auftakt nicht.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Akte X 2016: Erste neue Folge umstritten

Und die Fans? Die freuen sich wesentlich mehr über die Rückkehr von Dana Scully und Fox Mulder. Immerhin mussten sie länger als zehn Jahre auf neue Folgen von Akte X warten. Zwischen der Staffel 9 im Jahr 2002 und der Staffel 10 jetzt im Jahr 2016 gab es nämlich nur einen Kinofilm - der nur wenig begeisterte.

Den meisten Fans reichte es bei dem Start von Akte X im Jahr 2016 schon aus, Mulder und Scully wieder zusammen auf dem Bildschirm zu sehen. Dabei ist alles fast so wie früher: Die pragmatische Scully versucht Mulder auf dem Boden zurückzuholen, während der sich in neue Verschwörungstheorien hineinsteigert.

Auch sonst halten die meisten Fans die erste neue Folge für einen guten Start. Es tauchen bekannte Figuren auf, alte Handlungsbögen werden aufgegriffen - und im Laufe der ersten Folge von Staffel 10 sind sogar mehrere Ufos zu sehen. "Der Kampf" dreht sich nämlich um Alien-Technologie. Doch sind wirklich Außerirdische am Werk? Oder wurden Mulder und Scully auch früher schon bewusst getäuscht? Akte X im Jahr 2016 startet mit interessanten Fragen.

Staffel 10: Neue Folgen von Akte X steigern sich langsam

Was Fans besonders Hoffnung machen sollte: Die nächsten neuen Folgen kommen auch bei Kritikern besser an. Staffel 10 geht mit übernatürlichen Fähigkeiten und einem Monster weiter.

Vor allem die dritte Folge mit einem Monster wird von Kritikern und Fans regelrecht gefeiert. Es ist einer dieser Folgen von Akte X, in der Komik regiert. Am meisten Spaß macht dabei das "Monster" selbst. Denn die Macher haben sich einen kreativen Dreh des "Monster of the Week"-Konzepts einfallen lassen, dass Akte X berühmt gemacht hat - und jetzt gehörig auf den Kopf stellt.

Lohnt sich Akte X 2016 also? Trotz einiger in Kritiken bemängelter Schwachstellen und Längen zum Start von Staffel 10: Fans in den USA empfehlen die neuen Folgen weiter und auch Kritiker sind mehr und mehr überzeugt. Da die Quoten bisher ebenfalls sehr gut sind, wäre es keine Überraschung, wenn Akte X noch eine Staffel 11 und damit noch mehr neue Folgen bekommt.

Die neuen Folgen von Akte X laufen auf ProSieben. Staffel 10 startet am Montag, 8. Februar, um 21.10 Uhr.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Bei dem Brand war am Freitagabend ein 80-jähriger Patient ums Leben gekommen. Foto: Christopher Kutschker/Feuerwehr Konstanz
Brandursache unklar

Ein Toter und 14 Verletzte nach Brand in Klinikum Konstanz

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen