1. Startseite
  2. Panorama
  3. Ostern im TV: Diese Filme laufen heute am Ostermontag

Ostern 2017

17.04.2017

Ostern im TV: Diese Filme laufen heute am Ostermontag

An Ostern laufen auch die Transformers im TV.
Bild: Paramount (dpa)

Auch am Ostermontag laufen wieder viele Filme im TV. Hier erfahren Sie das Programm an Ostern.

Mehrere Free-TV-Premieren, Filmhighlights und besondere Klassiker laufen über die Osterfeiertage im Fernsehen. Das sind unsere Tipps:

Ostern 2017 im TV: Das läuft am Ostermontag

"Tatort: Sturm" - 20.15 Uhr auf Das Erste: Bereits am 1. Januar hätte dieser "Tatort" aus Dortmund gezeigt werden sollen. Wegen des Anschlags auf dem Breitscheidplatz in Berlin wurde die Ausstrahlung verlegt. Im "Tatort: Sturm" sollen es die Kommissare Faber (Jörg Hartmann) und Bönisch (Anna Schudt) mit einem geflüchteten Terroristen aufnehmen. Weil der "Tatort" thematisch Überschneidungen mit den damaligen Ereignissen um Anis Amri und den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt aufwies, wurde "Tatort: Sturm" nicht zur geplanten Sendezeit gezeigt. Das wird am Ostermontag nachgeholt. Es ist der zehnte Fall des Dortmunder "Tatort"-Teams. Der junge Muhamad Hövermann will eine Bank in die Luft sprengen. Seine Familie soll helfen, ihn davon abzuhalten. Erfahren Sie selbst, wie es ausgeht.

"Maleficent - Die dunkle Fee" - 20.15 Uhr auf RTL: Das Märchen von Dornröschen kennt jeder. Dornröschen wird von einer bösen Fee mit einem Fluch belegt. Nach diesem Fluch wird Dornröschen von einer Spindel gestochen, worauf sie sterben soll. Der Fluch wird von einer anderen Fee in einen hundertjährigen Schlaf umgewandelt. Dornröschen sticht sich mit einer Spindel, sie fällt in den Schlaf. Ihr Märchenprinz kommt zu ihr, küsst sie wach und das Happy End ist vollkommen. In der "Maleficent"-Fassung dieses Märchens spielt Angelina Jolie die Hexe Maleficent. Es ist eine düstere Fassung der Geschichte aus dem Blickwinkel von Dornröschens ärgster Feindin. Die komplette Geschichte der Antagonistin wird in diesem Film erzählt. Sie war nicht immer böse. Was sie jedoch zu dem machte, was sie letztlich ist, kann man sich nur selber anschauen. Moviepilot gab dem Film eine Gesamtbewertung von 6.3 von 10 Punkten.

"Der Teufel trägt Prada" - 20.15 Uhr auf Sat.1: Die junge Journalistin Andy Sachs (Anne Hathaway) versucht ihr Glück im Mode-Journalismus bei New Yorks renommiertestem Magazin "Runway". Ihr Boss Miranda Priestly (Meryl Streep) ist jedoch eine wahre Eiskönigin und Andys Co-Assistentin Emily (Emily Blunt) ist ihr bei den unübersichtlichen Aufgaben auch keine Hilfe. Zudem verfügt Andy über keinerlei Modebewusstsein und macht sich so zum Gespött der Redaktion. Durch ihr Engagement und ihre Anpassungsfähigkeit, zusammen mit guten Beziehungen, erarbeitet sich Andy Sachs den Respekt und die Anerkennung ihrer Kollegen und Vorgesetzten. Allerdings macht sie auf dem Weg nach oben einige bittere Erfahrungen. Wie ergeht es ihr in der kalten und harten Modewelt?

"Transformers: Ära des Untergangs" - 20.15 Uhr auf ProSieben: Der ProSieben-Megablockbuster am Ostermontag ist der bisher letzte Teil der "Transformers"-Reihe. Bei diesen Filmen geht es um außerirdische Roboter vom weit entfernten Planeten "Cybertron", die sich in Fahrzeuge verwandeln können, um sich zu tarnen. Nach einem verlustreichen Bürgerkrieg auf Cybertron finden sich wenige Überlende der freiheitsliebenden "Autobots" um ihr Oberhaupt Optimus Prime auf der Erde wieder. Dennoch werden sie gejagt. Sowohl von der Regierungen der Erde als auch von der anderen Bürgerkriegspartei, den Decepticons. Wie jeder andere Film dieser Reihe glänzt "Ära des Untergangs" durch viel Action und aufwendige Spezialeffekte. In der Hauptrolle dieses Teiles spielt Mark Wahlberg den Ingenieur Cade Yeager, der auf der Suche nach übrig gebliebenen Transformers ist. Schaffen Yeager und Optimus es auch dieses Mal, die Bedrohung von der Erde abzuwenden und sich zu retten?

"Die Sieben Zwerge: Männer allein im Wald & Der Wald ist nicht genug" - 20.15 und 22.05 Uhr auf Kabel eins: In den beiden humoristischen Verfilmungen der Sieben Zwergen geht es um die Gemeinschaft bestehend aus Otto Waalkes, Heinz Hoenig, Ralf Schmitz, Mirco Nontschew, Markus Majowski und Martin Schneider. "Männer allein im Wald" behandelt die Geschichte von Schneewittchen. Die Sieben Zwerge leben aus einem Grund alleine im Wald: Sie wollen den Frauen entkommen. Als sich jedoch das Schneewittchen auf der Flucht vor ihrer Stiefmutter in den Wald verirrt, ändert sich alles für die Bande.

Das ausführliche Programm finden Sie hier. AZ

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
dpa_14929A0014D576D1(1).jpg
Neue Spur im Fall Peggy

Der Fall Peggy in Bildern

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen