1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Promi Big Brother" 2019, Folge 8: Eva beschimpft Chris auf griechisch

Folge 8 von Promi BB

16.08.2019

"Promi Big Brother" 2019, Folge 8: Eva beschimpft Chris auf griechisch

"Promi Big Brother" 2019 kommt heute Abend mit Folge 8 auf Sat.1.
Bild: Marcel Kusch, dpa

"Promi Big Brother": In Folge 8 heute möchten Chris und Eva weiteren Konflikten aus dem Weg gehen. Und Joey geht allen auf die Nerven. Hier die Vorschau.

"Promi Big Brother" 2019 geht in die zweite Halbzeit: Trotzdem ist die Stimmung heute Abend in Folge 8 nicht sonderlich gut. Noch sind alle Bewohner dabei - doch das könnte sich bald ändern. Hier die Prognose zu Folge 8 von "Promi Big Brother" 2019.

Chris und Eva treffen in Folge 8 von "Promi Big Brother" wieder aufeinander

"Ich bin von Chris momentan ziemlich genervt", erklärt Eva Benetatou die heikle Situation im Camp. Und Chris Manazidis ist ebenso genervt von Eva. Die beiden griechischstämmigen Bewohner des Camps sind in der gestrigen Folge ziemlich aneinander geraten. Der Grund: Sie mögen sich einfach nicht. Fast im gleichen Wortlaut ("Ich komm' mit ihrer Art nicht klar" beziehungsweise "Ich mag seine Art nicht") geben Chris und Eva klar zu verstehen, was sie voneinander halten.

Auslöser war der unterschiedliche Umgang mit den Wehwehchen der 65-jährigen Lilo von Kiesenwetter. Eva möchte die älteste Bewohnerin des Camps nicht bevorzugen. Für Chris ist ihr Verhalten respektlos und egoistisch. Daher möchte er Eva auch keinen Respekt mehr erweisen. Als er die Möglichkeit hat Eva loszuwerden, denkt er nicht lange nach. Sie wird - zu ihrem Vorteil - von ihm in das Luxuscamp abgeschoben. Außerdem dürfen Ginger und Sylvia die Seiten wechseln.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Doch die Freude hält nicht lange an. Am Ende der siebten Folge schickten die Zuschauer Eva zurück ins Zeltlager. Chris ist wenig begeistert. Bahnt sich die nächste griechische Tragödie an?

"Promi Big Brother" 2019: Joey ist in Folge 8 immer noch traurig

Selbst im Luxus badend leidet Joey an Liebeskummer. Die Sehnsucht nach seiner Freundin Mona erstickt scheinbar jegliche Freude in seinem Herzen. Als Trost legt er seiner Freundin ein Herz aus weißen Steinen. Die anderen Bewohner sind von seiner melodramatischen Art überhaupt nicht begeistert. Nur bei den Turteltauben Janine und Tobi findet er noch Gehör.

Zlatko hat schon mehrfach bewiesen, dass er von den Gefühlsausbrüchen seiner Mitbewohner rein gar nichts hält. Über Joeys Kummer hat er sich bis jetzt nur böse geäußert. Doch nun geht er noch einen Schritt weiter. "Er soll nicht so schauspielern. Es ist echt dreckig, wie er sich verhält", ist das harte Urteil vom BB-Urgestein. Und selbst Janine kann sein Gejammer nicht ganz ernst nehmen und sagt: "Mensch ey, du bist jetzt auch nicht bei der Bundeswehr, ihr seht euch bald wieder!" Ob diese "tröstenden Worte" Joeys Seele heilen?

Folge 8 von "Promi Big Brother" 2019 sehen Zuschauer heute Abend um 20.15 Uhr auf Sat.1. (AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren