Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Queen of Drags": Heidi Klum bekommt eine neue Show auf ProSieben

"Queen of Drags"
26.06.2019

Heidi Klum bekommt eine neue Show auf ProSieben

Heidi Klum beim Finale der dreizehnten Staffel der Castingshow "Germany's Next Topmodel". Bald bekommt sie eine neue Show dazu.
Foto: Marcel Kusch, dpa (Archiv)

Heidi Klum wird künftig nicht nur wieder "Germany’s Next Topmodel" suchen, sondern auch die Sendung "Queen of Drags" moderieren. Auch Bill Kaulitz wird dabei sein.

Mehr Eigenproduktionen, mehr Heidi Klum und mehr Joko & Klaas kündigt ProSieben für die neue TV-Saison an. So sollen Klum, Bill Kaulitz und der als Dragqueen Conchita Wurst bekannt gewordene Künstler Thomas Neuwirth in der neuen Show "Queen of Drags" die Queen of Drags küren, teilte ProSieben am Mittwoch beim Branchenevent "Screenforce Days" in Köln mit.

"In "Queen of Drags" werden wir die kreativen Facetten der Drag-Welt zeigen. Ich liebe und bewundere die Drag-Kunst seit Jahren", zitiert der Sender Heidi Klum, die mit ihrer Castingshow "Germany's Next Topmodel" (GNTM) als Quotengarant gilt. In der neuen Show geht es ProSieben zufolge darum, wie sich Männer, die häufig unscheinbar durchs Leben laufen, in Glamour-Girls verwandeln, die auf der Bühne glänzen. 

ProSieben plant weiter mit Joko und Klaas

Gerade erst am Dienstag ist "Joko & Klaas gegen ProSieben" mit der vierten Folge vorerst zuende gegangen. Zweimal haben Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf gewonnen, zweimal haben sie verloren. Im Herbst soll der Wettkampf mit Steven Gätjen als Moderator in die zweite Runde gehen. "Die Show "Joko & Klaas gegen ProSieben" hat für so viel Talk of Nation gesorgt, wie es kaum eine andere TV-Show bislang so schnell geschafft hat", so ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann. 

Zusammen "mit Joko Winterscheidt für Joko Winterscheidt" entwickelt ProSieben außerdem eine Show, die 2020 Premiere haben soll - und zwar zur Hauptsendezeit. Ähnlich wie zuletzt bei "Win your Song" soll dabei Musik Trumpf sein. 

Neue Filme auf ProSieben

Außerdem arbeitet der Sender an einer Reihe von Filmen für die Primetime. So lässt ProSieben derzeit den Mystery-Thriller "Schattenmoor" mit Max von Thun und Timur Bartels drehen. Die Geschichte erzählt ProSieben zusätzlich als Mini-Serie online. "Schattenmoor" ist noch für 2019 geplant, im Frühjahr 2020 dann "Neun Tage wach", die Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Eric Stehfest. (dpa/AZ)

Lesen Sie dazu auch

 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.