Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. RTL-Tanzshow: "Let's Dance" 2019: Die Finalisten stehen fest

RTL-Tanzshow
10.06.2019

"Let's Dance" 2019: Die Finalisten stehen fest

Am vergangenen Freitag lief das Halbfinale bei der Tanzshow "Let's Dance" 2019 bei RTL. Welche Promis welchen Tanz zeigten und was sonst so geboten war, lesen Sie hier.

Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson, Nazan Eckes und Christian Polanc, Ella Endlich und Valentin Lusin sowie Pascal Hens und Ekaterina Leonova kämpften im Halbfinale von "Let's Dance" 2019 auf RTL um einen Platz im Finale und eine Chance auf den Titel "Dancing Star 2019". Doch für Nazan Eckes platzte der Traum so kurz vor dem Ziel: Sie konnte sich zwar insgesamt 78 Punkte sichern, doch am Ende reichte es nicht bei den Zuschauern. Benjamin Piwko erhielt nur 74 Punkte und Pascal Hens 72, doch die beiden kamen beim Publikum besser an, weshalb sie sich nun über ihren Einzug ins Finale freuen dürfen.

Im Halbfinale standen nicht nur zwei neue Tänze auf dem Programm, sondern auch der "Impro Dance Extreme" auf der Tanzkarte. Welche Tänze das waren, wurde erst in der Live-Show bekanntgegeben. Die Tanzpaare haben erst in der Show erfahren, welcher Tanzstil zu welcher Musik gefragt ist und hatten nur drei Minuten Zeit, sich umzuziehen und eine Choreografie zu improvisieren.

Die Stimmen der Stars vor dem Halbfinale von "Let's Dance" 2019

Benjamin Piwko konnte es immer noch nicht glauben, dass er es zusammen mit seiner Tanzpartnerin Isabel Edvardsson ins Halbfinale der Tanzshow geschafft hat. Auf Instagram schrieb er: "Halbfinale??? Kneift mich - ich hätte nie geglaubt, dass ich so lange mit Isabel für Euch tanzen darf und so viele unglaubliche Momente erleben würde. Danke für Eure Unterstützung."

 

Auch Nazan Eckes meldete sich vor dem Halbfinale auf Instagram zu Wort. Erschöpft schaute sie in die Kamera. Dazu schrieb sie: "Ein laaaaaaaaaanger Probentag ist zu Ende. Morgen geht es um den Einzug ins Finale. Ein Spaziergang wird das nicht. Aber eines versprechen wir euch: Wir geben alles."

"Let's Dance" 2019: Das waren die Tänze und Songs im Halbfinale

  • Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson tanzten Slowfox zu "Smells Like Teen Spirit" von Nirvana (22 Punkte) und Contemporary zu "Musik Nur Wenn Sie Laut Ist" von Herbert Grönemeyer (26 Punkte). "Impro Dance Extreme": Langsamer Walzer zu "If You Don´t Know Me By Now" (26 Punkte). Alle drei Tänze: 74 Punkte
  • Ella Endlich und Valentin Lusin tanzten Cha Cha Cha zu "Body" von Loud Luxury (30 Punkte) und Paso Doble zu "Explosive" von Bond (30 Punkte). "Impro Dance Extreme": Salsa zu "Noche De Copas" (29 Punkte). Alle drei Tänze: 89 Punkte.
  • Nazan Eckes und Christian Polanc tanzten Jive zu "Follow Me" von The Baseballs (Cover) (23 Punkte) und Paso Doble zu "Malaguena" (29 Punkte). "Impro Dance Extreme": Tango zu "Sway": 26 Punkte. Alle drei Tänze: 78 Punkte.
  • Pascal Hens und Ekaterina Leonova tanzten Samba zu "Con Calma" von Daddy Yankee (21 Punkte) und Paso Doble zu "Another Brick In The Wall" von Pink Floyd (25 Punkte). "Impro Dance Extreme": Rumba zu "Baby Can I Hold You" (26 Punkte). Alle drei Tänze: 72 Punkte.

Nächsten Freitag steht das Finale von "Let's Dance" 2019 an

Benjamin Piwko, Pascal Hens und Ella Endlich haben es ins große Finale am Freitag, 14. Juni 2019, 20.15 Uhr geschafft. Das haben die Juroren Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González zusammen mit den Zuschauern entschieden, die für ihre Lieblinge abstimmen können. Für Ella Endlich, die auch im Halbfinale wieder zweimal die volle Punktzahl von der Jury erhielt, stehen die Chancen gut. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.