1. Startseite
  2. Panorama
  3. Reboot von Beverly Hills 90210: Die Gagen der Schauspieler überraschen

BH90210

16.08.2019

Reboot von Beverly Hills 90210: Die Gagen der Schauspieler überraschen

Die Hauptdarsteller des "BH90210"-Remakes werden nicht fürstlich entlohnt.
Bild: Spelling / The Kobal Collection

Im August feierte das "Beverly Hills 90210"-Reboot Premiere. Ein Branchenblatt hat nun die Gehaltsliste der Hauptdarsteller bekanntgegeben. Die Gagen sind überraschend gering.

Am 7. August feierte das Reboot von Beverly Hills 90210 (kurz: BH90210) Premiere auf dem US-Sender FOX. Das Comeback der amerikanischen Kultserie wird mit großem Medien- und Zuschauerinteresse verfolgt. Doch nicht nur der Inhalt der neuen Folgen interessiert die Fans, sondern auch was die Schauspieler von BH90210 an der sechsteiligen Neuauflage verdienen.

Das Branchenblatt The Hollywood Reporter will wissen, was Tori Spelling (46) und Co. pro Folge verdienen. Für Hollywood-Verhältnisse sind ihre Gagen relativ gering. So bekommen alle Hauptdarsteller pro Folge 70.000 Dollar - das sind in etwas 63.000 Euro. Tori Spelling und Jennie Garth (47) sollen als Mitgestalter von BH90210 jeweils zusätzlich 13.000 Euro pro Episode erhalten. Hauptdarsteller Jason Priestley (49) führte in einer Folge Regie und soll dafür 41.000 Euro verdient haben.

Bericht zum "Beverly Hills 90210"-Reboot: "Schauspieler verdienen nur mittelmäßig"

Auch wenn diese Gagen der BH90210-Schauspieler für den Durchschnittsbürger utopisch erscheinen, sind diese Zahlen für eine Kultserie wie Beverly Hills 90210 recht bescheiden. Die Gagen fallen vergleichsweise klein aus, wenn man sie mit dem Einkommen der Stars von "The Big Bang Theory" vergleicht. Jim Parsons alias Sheldon Cooper und seine Kollegen verdienten bis zu einer Million Dollar - in etwa 900.000 Euro - pro Episode der erfolgreichen Comedy-Sendung. Nochmal zum Vergleich: Die Hauptdarsteller von BH90210 verdienen zusammen für die sechsteilige Serie weniger als die Hälfte!

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

The Hollywood Reporter zitiert einen Branchenkenner: "Ich dachte sie [die Hauptdarsteller] würden mindestens sechsstellig verdienen." Für die Schauspieler scheint das aber keine Problem zu sein: Sie hoffen auf weitere Staffeln beim Reboot. "Wir haben so viele Geschichten zu erzählen, sodass die Sendung noch einige Staffeln weitergehen könnte", zitiert das Branchenblatt Hauptdarstellerin Tori Spelling

Reboot: BH90210-Schauspieler spielen sich selbst in der Neuauflage

Die geplanten sechs Folgen sind keine Neuauflage der alten Hit-Serie aus den 90er Jahren. Die Darsteller spielen überspitzte Versionen von sich selbst, die knapp 20 Jahre nach Ende der Original-Soap aufeinandertreffen.

Die Original-Serie um eine Clique von jungen Leuten in Südkalifornien lief in den USA von 1990 an zehn Jahre lang in knapp 300 Episoden. "90210" wurde zu einer der bekanntesten Postleitzahlen der Welt. Produziert wurde sie von Tori Spellings Vater Aaron Spelling (1923-2006), einem der erfolgreichen TV-Produzenten in Hollywood. (AZ, dpa)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren