Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Reunion-Tour: Comeback der "The Libertines": Konzerte, Tour, neues Album

Reunion-Tour
17.06.2014

Comeback der "The Libertines": Konzerte, Tour, neues Album

The Libertines sind zurück: Ab Herbst 2014 geht die Band auf Reunion-Tour.
Foto: DPA

Pete Doherty hat seine Ankündigungen wahr gemacht. Es wird dieses Jahr eine Wiedervereinigung der "Libertines" geben, an einer neuen Platte wird ebenfalls schon gearbeitet.

"The Libertines" haben zuletzt 2010 gemeinsam auf einer Bühne gestanden, jetzt gibt es laut RollingStone ein Comeback in Originalbesetzung. Die Wiedervereinigung von Pete Doherty, Carl Barât, John Hassall und Gary Powell ist diesmal wohl nicht von allzu kurzer Dauer, denn die Band hat eine Reunion-Tour geplant und arbeitet wohl fleißig an einem neuen Album.

Pete Doherty ist zur Zeit zwar noch mit den Babyshambles unterwegs, doch er hatte bereits angedeutet, dass die Libertines ein Comeback haben würden. Jetzt wird er mit Carl Barât und Co. auf der Bühne stehen, und zwar schon am 5. Juli 2014, wenn die Band an der "Barclaycard British Summer Time", einer Konzertreihe im Hyde Park in London, teilnimmt.

"The Libertines": Im Oktober spielen sie in Deutschland

Bei einem Konzert wird es für die Libertines aber nicht bleiben. Im Herbst folgt die Reunion-Tour, bei der die Engländer Frankreich, Belgien, Niederlande und auch Deutschland besuchen wollen. Am 4. Oktober treten sie in Berlin auf, einen Tag später in Düsseldorf. Karten werden ab 20. Juni verkauft. Außerdem wurde auch eine neue Platte der Musiker angekündigt, die Kritiker und Fans genauso begeistern soll wie die ersten beiden Alben "Up The Bracket" und "The Libertines". sh 

Sängerin Katy Perry und ihre Ehemann Russel Brand.
10 Bilder
Schöne Frauen und ihre Männer
Foto: dpa
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.