Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
80 Jahre Schlacht um Stalingrad: Putin droht Deutschland bei Gedenkfeier
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Saudi-Arabien: Teenager tanzt "Macarena" auf der Straße - und wird festgenommen

Saudi-Arabien
23.08.2017

Teenager tanzt "Macarena" auf der Straße - und wird festgenommen

Weil ein Junge in Saudi-Arabien auf der Straße "Macarena" tanzte, wurde er ein Jahr später festgenommen.
Foto: Screenshot/Youtube

Ein 14-Jähriger lässt in Saudi-Arabien auf einer Straßenkreuzung seine Hüften zum Neunziger-Jahre-Hit "Macarena" kreisen. Monate später nehmen ihn Polizisten deswegen fest.

Ein Teenager tanzt auf einer Straßenkreuzung zum 90er-Jahre-Hit „Macarena“. Er trägt Kopfhörer, schwingt die Arme, wackelt mit den Hüften. Vor ihm warten Autos, bis die Ampel auf Grün springt. In Deutschland würde der Junge allenfalls irritierte Blicke auf sich ziehen. In Saudi-Arabien wird er festgenommen.

Wie es dazu kommt? Die Polizei hat ein 45 Sekunden kurzes Video analysiert, das den tanzenden 14-Jährigen zeigt. Es kursiert bereits seit dem vergangenen Jahr in den sozialen Netzwerken und wurde tausendfach geklickt. Am Wochenende hatte der Journalist Ahmed al-Omran den Clip erneut auf Twitter geteilt und kommentiert: „Das ist der Held, den wir brauchen.“

Dem tanzenden Teenager wird "anstößiges öffentliches Verhalten" vorgeworfen

Das erregte offenbar das Aufsehen der Polizei. Wie Medien berichten, machte sie den Jungen ausfindig und nahm ihn am Dienstag in der Stadt Dschidda fest. Ihm werde „anstößiges öffentliches Verhalten“ und Behinderung des Verkehrs vorgeworfen. Ob eine Strafe droht, blieb zunächst unklar.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Twitter International Company Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Es ist nicht das erste Mal, dass die saudische Polizei auf Web-Videos zurückgreift, um Menschen zu finden, die gegen die strengen Sitten des muslimischen Landes verstoßen. Erst im Juli wurde eine Frau für kurze Zeit festgenommen, weil sie in einem Video durch eine Straße geht – unverschleiert, mit knappem Rock, Top und Sonnenbrille. stz-

Lesen Sie dazu auch

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Karte von Google Maps anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Google Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.