1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Sing meinen Song" 2019: Jennifer Haben im Überblick

Tauschkonzert

26.06.2019

"Sing meinen Song" 2019: Jennifer Haben im Überblick

Heute Abend singen die Musiker die Metal-Songs von Jennifer Haben.

In der sechsten Folge stand Rockerin Jennifer Haben im Mittelpunkt der Show "Sing meinen Song" 2019. Hier finden Sie die wichtigsten Infos über die Musikerin.

Mit Folge 8 von "Sing meinen Song" 2019 ging die Staffel des Tauschkonzerts auch schon wieder zu Ende. Da bereits alle Künstler mit ihrem Musikrepertoire einmal im Mittelpunkt gestanden hatten, wurde in der letzten Folge bunt gemischt. Die Musiker sangen im Duett die Lieblingslieder der sechsten Staffel. Unter anderem performte Jennifer Haben mit Wincent Weiss "Pläne". Hier lesen Sie den Nachbericht zum letzten "Sing meinen Song"-Abend: "Sing meinen Song" 2019, Folge 8: Die Stars im Doppelpack.

Mehr über Jennifer Haben erfahren Sie hier.

"Sing meinen Song": Jennifer Haben sang schon mit Alexander Klaws

Die gebürtige Saarländerin (16. Juli 1995) startete bereits früh ihre Musikkarriere. Im Alter von zehn Jahren nahm sie im Rahmen des RTL-Spendenmarathons zusammen mit dem ersten "Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner, Alexander Klaws, den Song "Ich will was tun für dich" auf.

Danach stieg sie zum Kinder-Musikstar auf. 2007 wurde sie vom Fernsehkanal KiKa zur "Besten Stimme" gekürt. Die aktuell 23-Jährige gewann zwei Jahre später "Be a Star - Der Hannah Montana Gesangswettbewerb", initiiert von Disney Channel und Super RTL . Zwischenzeitlich machte sie schon erste Erfahrungen auf der Bühne mit ihrer Band "Speed".

Jennifer Haben: Vom Kinder-Star zur Metal-Sängerin

Als eine der Gewinnerinnen des KiKa-"Beste Stimme"-Wettbewerbs wurde sie 2010 teil der Pop-Mädchengruppe "Saphir". Daraufhin widmete sie sich ihrem Abitur und Hochschulstudium in Saarbrücken im Bereich Musikmanagement.

Doch als Sängerin schlug sie dann eine neue Richtung ein: 2014 gründete sie mit Musikkollegen die Metal-Band "Beyond the Black". Im selben Jahr feierte die Gruppe ihren ersten Auftritt auf dem Wacken Open Air Festival.

Bisher brachte die Band drei Alben heraus: "Songs of Love and Death" (2015), "Lost in Forever" (2016) und "Heart of the Hurricane" (2018). Dabei hielt sich das Debütalbum wochenlang in den Top 15 der Charts, das zweite Werk schaffte es auf Platz 4.

"Sing meinen Song" 2019: Metal-Musik feiert mit Jennifer Haben Premiere

Während in der letzten Staffel noch der Schlager als neues Musikgenre im Tauschkonzert vertreten war, kommt mit Jennifer Habens Metal-Musik eine Neuheit auf das Format zu. In einer Vorschau äußert sich der "Sing meinen Song"-Gastgeber 2019 Michael Patrick Kelly optimistisch: "Ich freue mich, dass auch Hardrock und Metal-Musik jetzt mal bei Sing meinen Song stattfinden kann durch ihre Musik".

In insgesamt acht Folgen werden auch dieses Jahr die "Sing meinen Song"-Teilnehmer ihre größten Hits untereinander tauschen. Jede Woche rückt dabei ein anderer Star in den Fokus. In Folge 6, am 11. Juni, ging es um die Metal-Musik von Jennifer Haben und ihrer Band "Beyond the Black". (rlb)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren