1. Startseite
  2. Panorama
  3. "The Voice Kids": So wird die erste "Blind Audition" 2014

TVK 2014

19.03.2014

"The Voice Kids": So wird die erste "Blind Audition" 2014

Ab Freitag werden junge Gesangstalente ihr Können bei "The Voice Kids" 2014 beweisen. Die acht- bis 14-Jährigen treten vor Lena Meyer-Landrut, Henning Wehland und Johannes Strate auf.

Am Freitag findet die erste "Blind Audition" der zweiten Staffel von "The Voice Kids" statt. Letztes Jahr rührten die jungen Talente die Jury sogar zum Weinen. Dieses Jahr gilt es, neben Lena Meyer-Landrut (22) und Henning Wehland (42) nicht Tim Bendzko, sondern Johannes Strate (33) zu überzeugen.

Insgesamt sind es 80 junge Sängerinnen und Sänger, die ihr Glück bei "The Voice Kids" 2014 versuchen wollen. Letztes Jahr nahmen Kandidaten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teil, dieses Jahr kommen die Kids auch aus fünf weiteren Ländern: Gesangstalente aus Spanien, Italien, England, Bulgarien und sogar Namibia nehmen an den Auditions teil.

Diese 11 Kids treten in der ersten "Blind Audition" an

Die achtjährige Larissa aus Mühlacker hat den "Cupsong" vorbereitet. Sie verzückt Coaches und Publikum - Johannes Strate "verliebt" sich regelrecht in sie. Die 14-äjhrige Carlotta aus Hannover kann mit ihrer Soulstimme und "While You're Out Looking For Sugar" Henning Wehland verzaubern. Lena Meyer-Landrut dagegen ist ganz angetan vom zehnjährigen Salvatore aus Hainstadt, der "Hijo de la Luna" zum Besten gibt.

The Voice Kids 2014: Start am Freitag

Auch der neunjährige Carl aus Hamburg tritt in der ersten "Blind Audition" auf. Alle übrigen Gesangstalente sind älter: Joel aus Köln ist 12 Jahre alt, Carlo aus München und Sarah aus Leipzig sind 13. Die anderen Kandidaten der ersten Folge von "The Voice Kids" 2014 sind alle schon 14. Während Pia (Lotte) und Marcell (Berlin) aus Deutschland kommen, sind Chiara (Luzern, Schweiz) und Hannah (Fuerteventura, Spanien) von weiter her angereist. sh

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren