Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Tim Kühnel im Porträt - Kandidat bei Kampf der Realitystars 2021, 28.7.21

RTL2
28.07.2021

Kampf der Realitystars 2021: Tim Kühnel ist raus

"Kampf der Realitystars" 2021: Tim Kühnel im Porträt.
Foto: RTL 2

RTL2 zeigt 2021 wieder "Kampf der Realitystars". Auch Tim Kühnel war mit von der Partie, ist aber inzwischen raus. Alles rund um den Kandidaten erfahren Sie hier bei uns im Porträt.

Kürzlich ging die Sendung "Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand" 2021 wieder bei RTL2 an den Start. Hier wird auch "Love Island"-Teilnehmer Tim Kühnel in diesem Jahr bei der Reality-Sendung an den Start gehen und sein Glück im Gewinn von 50.000 Euro Preisgeld versuchen. In unserem Porträt erfahren Sie alles Wissenswerte über den Kandidaten.

Worum geht es bei "Kampf der Realitystars" 2021?

Seit Kurzem wird die Reality-Sendung "Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand" wieder bei RTL2 gezeigt. Mit dabei sind in diesem Jahr wieder verschiedene Reality-Promis. Ihr Debüt feierte die Sendung vergangenes Jahr. Damals waren unter anderem die Promis Sandy Fähse, Melissa Damilia und Georgina Fleur mit dabei. Gewonnen hat Kevin Pannewitz. Die Kandidaten für die diesjährige Sendung stehen auch schon fest. Mit dabei sind unter anderem Claudia Obert ("Claudias House of Love"), Prinz Frederic von Anhalt ("Die Burg"),Silvia Wollny ("Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie") und Andrej Mangold ("Der Bachelor").

Die Sendung agiert so, wie sie heißt. Die prominenten Teilnehmer - die Realitystars - müssen sich in Wettkämpfen bis nach ganz oben spielen - um dann den Titel "Realitystar 2021" einheimsen zu können. Plus natürlich das Preisgeld von 50.000 Euro. Verschiedenste Spiele und Challenges warten auf die Kandidaten - und das alles vor einem weiteren Hintergrund, dem Luxus. Auf den müssen die Promis nämlich so gut wie gänzlich verzichten. Das Spektakel findet auf einer südostasiatischen Insel statt - mit nichts als Strand, Palmen und Meer. In einer schlichten Bambushütte - der sogenannten "Sala" - sind die Stars untergebracht, auf recht engem Raum und alle unter dem selben Dach. Genauso schlicht ist auch ihr Lifestyle, Luxusartikel sind keine Selbstverständlichkeit, sondern ein Zustand, der erst erspielt werden muss. Das geht durch das Gewinnen der Wettkämpfe. Doch das Prinzip erfolgt auch umgekehrt: Wird ein Spiel verloren, geht auch ein Luxusartikel verloren. So kann es dann schon einmal vorkommen, dass die Prominenz auf ein Bett verzichten muss.

Spannungen zwischen den Kandidaten - vor allem unter solchen ungewohnten Umständen - sind fast schon garantiert. Doch Sympathie und Empathie sind auch bei "Kampf der Realitystars" gefragt. Denn jede Woche kommen zwei neue Teilnehmer in die "Sala" - und schicken zwei Alteingesessene in der "Stunde der Wahrheit" wieder nach Hause.

"Kampf der Realitystars" 2021: Tim Kühnel im Porträt

Auch Tim Kühnel war in diesem Jahr bei "Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand" mit im Rennen um Preisgeld und Titel - mittlerweile ist er aber ausgeschieden. Den gebürtigen Sindelfinger kennt man durch seine Teilnahme bei der Dating-Show "Love Island" im vergangenen Jahr. Gemeinsam mit seiner damaligen Couple-Partnerin Melina gewann er die Sendung. Doch die Beziehung der beiden ging kürzlich in die Brüche. Das Leben außerhalb der Love Island-Villa sei eben doch anders, als man sich das vorgestellt habe. In seiner Freizeit spielt der 25-jährige gerne Fußball. Ob er sich mit Sympathie, die ihm damals bei "Love Island" mit zum Sieg verhalf, bei "Kampf der Realitystars" an die Spitze spielen kann?

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.