1. Startseite
  2. Panorama
  3. Toter und Verletzte bei Explosion in Tschechien

Tschechien

03.10.2019

Toter und Verletzte bei Explosion in Tschechien

Die Verletzten Männer wurden von einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht.
Bild: Wilhelm Schmid (Symbol)

Ein Mensch ist bei der Explosion gestorben, zwei Männer erlitten schwere Verbrennungen.

Bei einem Brand und einer Gasexplosion in einem Mehrfamilienhaus in Tschechien ist ein Mensch getötet worden. Zwei Männer erlitten schwere Verbrennungen und wurden mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht, wie die Agentur CTK am Donnerstag berichtete.

Hat ein Brand die Explosion ausgelöst oder ungekehrt?

Sieben weitere Menschen wurden leichter verletzt. Das Haus in der Gemeinde Lenora, rund 50 Kilometer nordöstlich von Passau, drohte einzustürzen. Die Unglücksursache muss noch ermittelt werden. Unklar war, ob der Brand die Gasexplosion ausgelöst hatte oder ob es zuerst zu einer Explosion kam. (dpa)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren