Newsticker
WHO erteilt Notfallzulassung für chinesischen Corona-Impfstoff von Sinopharm
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. USA: Feuer in US-Kirche - ein Mensch im Krankenhaus

USA
28.08.2019

Feuer in US-Kirche - ein Mensch im Krankenhaus

Passanten beobachten die Löscharbeiten an der Kirche "Greater Bible Way Temple". Ein Feuer hat in einer 115 Jahre alten Kirche in Philadelphia großen Schaden angerichtet.
Foto: Margo Reed/The Philadelphia Inquirer, dpa

In der US-amerikanischen Stadt Philadelphia hat eine im Jahr 1904 erbaute Kirche gebrannt. Teile des Gebäudes sind laut Feuerwehr eingestürzt.

Ein Feuer hat in einer 115 Jahre alten Kirche in der US-Stadt Philadelphia erheblichen Schaden angerichtet. Teile des Gebäudes seien eingestürzt, der Großteil des Dachstuhls sei abgebrannt, teilte Feuerwehr-Einsatzleiter Adam Thiel dem Sender CBS Philly mit. Es habe sich niemand im Gebäude befunden, dennoch sei ein Mensch ins Krankenhaus gebracht worden. 

Kurz vor Brand in Philadelphia gab es Arbeiten am Kirchendach

Der Brand brach am Dienstagnachmittag (Ortszeit) aus. Auf Fernsehbildern waren hohe Rauchsäulen zu sehen, die aus dem Dachstuhl der Kirche im Westen der Stadt im Bundesstaat Pennsylvania aufstiegen. Nach Angaben der örtlichen Feuerwehr waren rund 100 Einsatzkräfte in der Nacht zum Mittwoch damit beschäftigt, das Feuer zu löschen. Gegen 18 Uhr bekam die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle.

Kurz vor Ausbruch des Feuers habe es Arbeiten am Kirchendach gegeben, berichtete CBS Philly. Ob dadurch auch der Brand entstand, war zunächst nicht bekannt. Den Angaben zufolge wurde die Kirche im Jahr 1904 erbaut. "Wir geben unser Bestes, um so viel wie möglich zu retten", zitiert der Sender Thiel weiter. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren