Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. USA: Seattle: Ein Toter und drei Verletzte bei Schießerei auf Campus

USA
06.06.2014

Seattle: Ein Toter und drei Verletzte bei Schießerei auf Campus

Bei einer Schießerei am Campus einer Hochschule in Seattle wurde ein Mann getötet. Drei weitere wurden verletzt.
3 Bilder
Bei einer Schießerei am Campus einer Hochschule in Seattle wurde ein Mann getötet. Drei weitere wurden verletzt.
Foto: Matt Mills Mcknight, dpa

In Seattle hat ein Mann auf einem Hochschul- Campus einen Menscenh tödlich verletzt und drei weitere angeschossen. Die Studenten versteckten sich in panischer Angst.

Die tödliche Schießerei in Seattle ereignete sich am Donnerstag auf dem Campus der Seattle Pacific University. Ein 20-Jähriger Mann wurde erschossen. Wie die Polizei berichtet, wurden drei weitere verletzt. Wie eine Sprecherin des Harborview Medical Center dem TV-Sender Kiro 7 mitteilte, schwebt einer von ihnen in Lebensgefahr.

Schießerei in Seattle: Studenten versteckten sich in Klassenräumen

Studenten versteckten sich in panischer Angst in Klassenräumen, nachdem die Schüsse fielen. Eine Augenzeuge berichtete der "Seattle Times": "Wir hörten Weinen und Schreie auf dem Gang."

Nach ersten Augenzeugenberichten wurde der Mann von einem Sicherheitswächter mit Pfefferspray besprüht und anschließend von mehreren Studenten überwältigt. Er befindet sich in Polizeigewahrsam. (dpa, afp, AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.