Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. WM im Frauentragen: Für jedes Kilo Frau einen Liter Bier

WM im Frauentragen
09.07.2007

Für jedes Kilo Frau einen Liter Bier

Die Angetraute über die Schultern werfen und so schnell wie möglich 250 Meter zurücklegen - das ist das Ziel der Weltmeisterschaft im Frauentragen in Finnland.

Sonkajärvi/Finnland (ssu). Die Angetraute über die Schultern werfen und so schnell wie möglich 250 Meter zurücklegen - das ist das Ziel der Weltmeisterschaft im Frauentragen. 44 Paare stürzten sich am Wochenende in das sportliche Spektakel im finnischen Sonkajärvi.

Den ersten Platz sicherten sich nach Informationen der österreichischen Krone die Esten Madis Uusorg und Inga Klauson. In nur 61,7 Sekunden schleppte Uusorg seine Partnerin über den 250 Meter langen Hindernis-Parcours inklusive Hürden und Wasserbecken. Ein Hexenwerk musste er dabei allerdings nicht vollbringen: Seine Frau erreicht mit ihren 49 Kilo gerade einmal das Mindestgewicht, das für die Teilnahme - als Traglast - erforderlich ist.

Wie das Bieler Tagblatt berichtet blieb der Titel damit in der Familie. Im Vorjahr hatte Uusorgs Bruder Margo den kuriosen Wettstreit gewonnen, damals in der Weltrekordzeit von 56,9 Sekunden. Als Preis winken dem Siegerpaar nun unter anderem 49 Liter Bier - entsprechend dem Gewicht von Inga Klauson.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.