Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. WWE RAW heute: Sendetermine, Sendezeit und Übertragung am 28.7.21 live im Free TV & Stream

Wrestling
07:17 Uhr

Sendetermine, Sendezeit, Übertragung: So sehen Sie "WWE RAW"

"WWE RAW": Sendetermine, Sendezeit, Übertragung im Free-TV und Stream - hier die Infos.
Foto: ProSieben MAXX

Der "WWE RAW" läuft wöchentlich bei ProSieben Maxx und DAZN. Sendetermine, Sendezeit und Übertragung im Free-TV und Stream - hier bekommen Sie alle Infos dazu.

Die Wrestling-Show "WWE RAW" gibt es jede Woche im deutschen Fernsehen zu sehen. Die Geschichte des Formats begann im Jahr 1993, als man sich beim Medienunternehmen "World Wrestling Entertainment, Inc." dazu entschied, eine neue wöchentliche Live-Show umzusetzen. Zum damaligen Zeitpunkt war der "WWE RAW" die erste und einzige wöchentlich ausgestrahlte Wrestling-Show im amerikanischen Fernsehen.

In den USA wird die Sendung immer montagabends beim Sender USA Network gezeigt. Für die Übertragung in Deutschland ist ProSieben Maxx verantwortlich.

Alles Wissenswerte rund um die Sendetermine, die Sendezeit und die Übertragung im Free-TV und Stream sowie alle weiteren wichtigen Infos zum "WWE RAW" lesen Sie hier in diesem Artikel.

Sendetermine und Sendezeit des "WWE RAW" im Überblick

Die Wrestling-Show "WWE RAW" läuft jeden Mittwochabend beim Sender ProSieben Maxx. Die Sendung beginnt in der Regel um 22.05 Uhr und dauert circa zwei Stunden.

Übertragung: So sehen Sie den "WWE RAW" live im Free-TV und Stream

Neben der Übertragung im Free-TV bei ProSieben Maxx lässt sich der "WWE RAW" auch kostenlos im Live-Stream auf der Website des Senders sowie beim Streaming-Anbieter Joyn anschauen.

Wer die Wrestling-Show live sehen möchte, der kommt bei DAZN auf seine Kosten. Der kostenpflichtige Streamingdienst zeigt den "WWE RAW" immer in der Nacht von Montag auf Dienstag. Die Übertragung startet um 2 Uhr morgens.

Lesen Sie dazu auch

Wiederholungen des "WWE RAW" anschauen

Sie haben eine Ausgabe von "WWE RAW" verpasst? Kein Problem. ProSieben Maxx strahlt auch Wiederholungen der Wrestling-Show aus. Neben dem regulären Ausstrahlungstermin am Mittwochabend zeigt der Sender den "WWE RAW" auch am Sonntag entweder um 0.50 Uhr, 1.15 Uhr oder 1.20 Uhr sowie am Mittwoch um 3.45 Uhr.

Ganze Folgen können zudem auf der Internetseite von Prosieben Maxx nachgeschaut werden. Der Sender stellt die vier aktuellsten Folgen dort zur Wiederholung im Stream zur Verfügung. Außerdem kann die Sendung auf Joyn als Wiederholung abgerufen werden. Für den Stream müssen Sie sich bei dem Anbieter anmelden. Die Registrierung ist kostenlos.

Die wichtigsten Infos zum "WWE RAW"

Der "WWE Raw", dessen vollständige Bezeichnung "WWE Monday Night Raw" lautet, ist eine der drei wöchentlich stattfindenden Brandshows der amerikanischen Wrestling-Promotion "WWE". Raw bildet zusammen mit dem "WWE Smackdown" und "WWE NXT" die weltweit größte Wrestling-Organisation. Die Wrestling-Show hat eine lange Tradition und wird bereits seit dem 11. Januar 1993 produziert und traditionell jeden Montagabend live im amerikanischen TV ausgestrahlt.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Das sind die momentanen "WWE Champions"

Hier finden Sie einen detaillierten Überblick über alle aktuellen "WWE Champions":

  • Universal Champion: Roman Reigns
  • WWE Champion: Bobby Lashley
  • Raw Women's Champion: Rhea Ripley
  • SmackDown Women's Champion: Bianca Belair
  • Intercontinental Champion: Apollo Crews
  • United States Champion: Sheamus
  • Raw Tag Team Champions: AJ Styles und Omos
  • SmackDown Tag Team Champions: Rey Mysterio und Dominik Mysterio
  • WWE Women's Tag Team Champions: Natalya und Tamina
  • 24/7 Champion: Akira Tozawa

(AZ)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.