Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Auch Vize-Kanzler Habeck spricht sich gegen Kampfjet-Lieferungen aus
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Wacken Festival: Wacken Open Air 2017: Der letzte Tag live im Stream und TV

Wacken Festival
05.08.2017

Wacken Open Air 2017: Der letzte Tag live im Stream und TV

Rund 75.000 Metal-Fans sind beim Festival dabei. Alle anderen können Wacken 2017 zumindest live im Stream oder TV sehen.
Foto: Axel Heimken, dpa (Archiv)

Der letzte Tag des Wacken Open Airs 2017 lässt sich nicht nur live vor Ort erleben – sondern auch im TV und Live-Stream. Hier finden Sie alle Infos zur Übertragung.

Durch das Wacken Open Air 2017 wird die 1800-Einwohner-Gemeinde in Schleswig-Holstein wieder zu einem der wichtigsten Orte für Metal-Fans. Rund 75.000 Besucher feiern bis zum 5. August in Wacken.

Viele bekannte Musiker sind bei dem Metal-Festival dabei. Als Highlights gelten unter anderem die Konzerte von Marilyn Manson, Alice Cooper und Status Quo. Einen vollständigen Überblick über das Lineup erhalten Sie hier.

Wer bei dem ausverkauften Festival nicht dabei sein kann, hat zumindest die Möglichkeit, das Wacken Open Air 2017 live im TV auf 3sat oder im Stream der Deutschen Telekom zu sehen. Doch wie läuft die Übertragung genau ab?

Wacken Open Air 2017 im Live-Stream

Wie schon bei Rock am Ring stellt auch beim Wacken Open Air die Deutsche Telekom einen 360-Grad-Live-Stream. Er lässt sich ab Donnerstag über die Website www.magenta-musik-360.de oder die dazugehörige App aufrufen. Außerdem läuft er auch über EntertainTV.

Bei dem Live-Stream kommen vier 360-Grad und 20 HD-Kameras zum Einsatz, was laut Telekom ein Mittendrin-Gefühl vermitteln soll. Gezeigt werden Konzerte der beiden Hauptbühnen - also der Harder- und Faster-Stages.

Die Telekom und die Veranstalter des Festivals geben das Programm für den Wacken-Live-Stream nach und nach bekannt. Am Samstag sieht es so aus:

14:30 - 15:45 Uhr - Max & Iggor Cavalera
16:00 – 17:15 Uhr – Heaven Shall Burn
17:30 – 18:45 Uhr – Powerwolf
19:00 – 20:15 Uhr – Alice Cooper
20:30 – 21:45 Uhr – Amon Amarth
22:00 – 23:00 Uhr – Volbeat
23:00 – 00:00 Uhr – Avantasia
00:15 – 01:30 Uhr – Kreator
01:45 – 02:55 Uhr – Subway To Sally

Für genug Bier ist gesorgt

Wacken-Fans trinken viel. Dank einer rund einen Kilometer langen Bier-Pipeline auf dem W.O.A.-Festivalgelände können die Besucher ihre Becher von diesem Jahr an schneller füllen als bisher: 10 000 Liter Bier pro Stunde schießen bei voller Auslastung aus insgesamt zehn angedockten Schnellzapfanlagen. "Das entspricht 25 000 Bechern mit 0,4 Litern Bier", erklärt Gerhard Binder von der Brauerei Anheuser-Busch InBev.

Bands beim Wacken live im Stream - und auch im TV auf 3sat

Das Wacken Open Air 2017 wird aber nicht nur im Live-Stream gezeigt. 3Sat überträgt ausgewählte Konzerte auch am Samstag ab 20.15 Uhr im TV. Zuerst zeigt der Sender Ausschnitte aus Konzerten der ersten beiden Festival-Tage. Unter anderem sind Apocalyptica und Volbeat zu sehen.

Ab 22 Uhr überträgt 3sat dann am Samstag das Konzert von Avantasia live und in voller Länge im TV. Rainer Maria Jilg wird die Sendung zum Festival moderieren.

Zur Einstimmung auf das Wacken Open Air 2017 zeigen wir hier noch einmal die Bilder aus dem vergangenen Jahr:

Am Donnerstag ist das Wacken Open Air offiziell gestartet. Die Veranstalter erwarten mehr als 75.000 Besucher aus aller Welt. Die besten Bilder vom Festival.
29 Bilder
Die besten Bilder vom Wacken Open Air 2016
Foto: Axel Heimken (dpa), Daniel Reinhardt (dpa)

Hier lesen Sie mehr über das Festival: Wacken: Warum die Heavy-Metal-Welt jedes Jahr in ein kleines Dorf pilgert

sge, dpa

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Karte von Google Maps anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Google Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.