Newsticker
EU und Astrazeneca streiten um Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Wer stiehlt mir die Show? am 26.1.21: Joko Winterscheidt im Porträt kurz vorgestellt

ProSieben

26.01.2021

Wer stiehlt mir die Show? am 26.1.21: Joko Winterscheidt im Porträt kurz vorgestellt

Joko Winterscheidt ist mit "Wer stiehlt mir die Show?" wieder im TV zu sehen. Wir stellen Ihnen den Moderator im Porträt näher vor.
Bild: Axel Heimken (Archiv)

"Wer stiehlt mir die Show?" läuft heute im TV. Hier stellen wir Ihnen den Moderator und Entertainer Joko Winterscheidt im Porträt vor.

Joko Winterscheidt startet heute mit einer neuen Show auf ProSieben. In "Wer stiehlt mir die Show" setzt er diese regelmäßig aufs Spiel: In jeder Ausgabe tritt der Moderator gegen drei Prominente und einen Wildcard-Zuschauer in verschiedenen Wettkämpfen an. Der Gewinner darf die nächste Sendung nach freien Stücken selbst gestalten - Joko Winterscheid muss hingegen als Kandidat antreten, um seine eigene Sendung zurückzugewinnen.

Hier stellen wir Ihnen den Moderator Joko Winterscheidt im Porträt näher vor.

Joko Winterscheidt im Porträt: Der Moderator begann seine Karriere bei MTV

Joko wurde am 13. Januar 1979 in Mönchengladbach geboren und begann nach seinem Abitur zunächst eine Ausbildung zum Werbekaufmann, die er jedoch abbrach. Nach einem Praktikum bei der Produktionsfirma Me, Myself & Eye Entertainment konnte er sich dort schließlich eine Stelle als Redakteur sichern, bevor er 2005 seine Arbeit bei MTV begann. Er moderierte für den Musiksender unter anderem "The Dome" und später erstmals gemeinsam mit Klaas Heufer-Umlauf "MTV Home". Die Show erfreute sich sehr schnell großer Beliebtheit und stellt die Geburtstunde des Moderatoren-Duos dar, das seither seine größten Erfolge gemeinsam feierte.

Joko Winterscheidt ist an einem E-Bike-Startup beteiligt

Joachim Winterscheidt hatte neben den diversen Sendungen im Abendprogramm, die er gemeinsam mit Klaas moderierte, 2012 auch eine Radiosendung mit Musiker Olli Schulz. Momentan veröffentlicht er außerdem einmal pro Woche den Podcast "Alle Wege führen nach Ruhm" mit Fotograf Paul Ripke. Außerdem hat sich der Moderator und Schauspieler stets über seine Fernsehkarriere hinaus engagiert und ist in den verschiedensten Bereichen tätig. So gründete er unter anderem mit Matthias Schweighöfer 2009 das Modelabel "German Garment", brachte 2019 ein günstiges E-Bike namens "Sushi" auf den Markt und ist seit Januar 2020 Chief Curiosity Officer der deutschen Ausgabe der Zeitschrift "GQ - Gentleman's Quarterly". Jokos Personality-Magazin "JWD – Joko Winterscheidts Druckerzeugnis" wurde kurz zuvor nach knapp zwei Jahren eingestellt.

Sein Privatleben hält Joko weitestgehend vor der Öffentlichkeit geheim. Seit 2010 hat er mit seiner Lebensgefährtin Lisa eine Tochter.

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren