Newsticker
Stiko will Empfehlung zum AstraZeneca-Impfstoff in Kürze ändern
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Wird er ein Berliner?

Promi

17.06.2017

Wird er ein Berliner?

F. von Anhalt

Frederic von Anhalt über seine Pläne

Am Sonntag wird Prinz Frederic von Anhalt 74 Jahre alt – genau sechs Monate nach dem Tod seiner Frau Zsa Zsa Gabor. Die in Budapest geborene Filmdiva war im Alter von 99 Jahren in Los Angeles gestorben. „Eine Party ohne meine Frau – das ist zu traurig“, sagte der gebürtige Deutsche nun.

Er wohnt nach wie vor in ihrer Luxus-Villa in Bel Air, in die er vor über 30 Jahren einzog. Sie gehört seit 2013 einem Investor. Gabor hatte lebenslanges Wohnrecht, er selbst könne mindestens bis Juni 2018 dort bleiben, sagte von Anhalt. Und danach? Er habe sich schon eine Penthouse-Wohnung in Los Angeles gekauft. „Aber ich gehe mal davon aus, dass ich in Berlin enden werde.“ Noch im Juni beginnen Dreharbeiten zu einer US-Doku über Gabors Leben. Von Anhalt plant zudem in New York eine Schau, in der er ihre Garderobe zeigen will.

Pläne für eine Beisetzung ihrer Urne, die an seinem Bett steht, habe er dagegen nicht: „Auch wenn es nur eine Urne mit Asche ist, meine Frau ist immer um mich herum.“ (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren