Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Adel: Kutschfahrt mit Margrethe: Spanisches Königspaar in Dänemark

Adel
06.11.2023

Kutschfahrt mit Margrethe: Spanisches Königspaar in Dänemark

Königin Margrethe von Dänemark (M), König Felipe VI. von Spanien (2.v.r) und Königin Letizia (2.v.l) von Spanien werden sich im Schloss Amalienborg besprechen.
2 Bilder
Königin Margrethe von Dänemark (M), König Felipe VI. von Spanien (2.v.r) und Königin Letizia (2.v.l) von Spanien werden sich im Schloss Amalienborg besprechen.
Foto: Ida Marie Odgaard/Ritzau Scanpix Foto/AP, dpa

Mehr als 43 Jahre ist der letzte Besuch eines spanischen Königs in Dänemark her. Der Empfang fiel dennoch herzlich aus.

Spaniens König Felipe VI. (55) und Königin Letizia (51) sind zu einem dreitägigen Besuch in Dänemark eingetroffen. Zu Beginn des ersten offiziellen Staatsbesuchs eines spanischen Königs seit mehr als 43 Jahren wurde das Paar von der dänischen Monarchin Margrethe II. (83) am Flughafen von Kopenhagen empfangen.

Im Anschluss fuhren sie in einer geschlossenen Kutsche aus dem Jahr 1889 und begleitet von Dutzenden Reitern von der Zitadelle Kastellet zum Schloss Amalienborg. Hunderte Schaulustige verfolgten die Fahrt vom Straßenrand, manche von ihnen schwenkten spanische oder dänische Fahnen. Für Felipe folgte im Anschluss ein Gespräch mit Ministerpräsidentin Mette Frederiksen, ehe zum Abschluss des ersten Tages ein Gala-Abendessen auf Schloss Christiansborg geplant war.

Dänemarks Königin Margrethe und das spanische Königspaar fahren in der Kutsche vom Kastellet zum Schloss Amalienborg.
Foto: Thomas Traasdahl/Ritzau Scanpix/AP/dpa

Felipe und Letizia bleiben bis Mittwoch in Dänemark. Begleitet werden sie von Außenminister José Manuel Albares und einer Wirtschaftsdelegation. Übergeordnetes Ziel des Staatsbesuches ist es, die Verbindungen zwischen beiden Ländern zu stärken und dabei wirtschaftliche wie kulturelle Beziehungen zu entwickeln.

Bei mehreren Arrangements während des Besuchs spielen Dänemarks Kronprinz Frederik und seine Frau Kronprinzessin Mary eine Rolle - sie sind wie Felipe und Letizia 55 beziehungsweise 51 Jahre alt und stammen somit aus derselben Königshausgeneration. Letzter spanischer König auf Dänemark-Reise war zuvor Felipes Vater Juan Carlos I. mit seiner Gattin Sofía im März 1980.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.