Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Besonderer neuer TV-Sender: Diese Kultserie bekommt einen eigenen Sender

TV
25.04.2024

Besonderer neuer TV-Sender: Diese Kultserie bekommt einen eigenen Sender

Fans einer ehemaligen Kultserie dürfen sich freuen, denn alle Folgen sind nun in einem eigenen Kanal zu sehen - rund um die Uhr und kostenlos.
Foto: Britta Pedersen, dpa (Symbolbild)

Fans einer ehemaligen Kultserie in der ARD dürfen sich freuen, denn alle Folgen sind nun in einem eigenen Kanal zu sehen - rund um die Uhr und kostenlos.

Es gibt Abende, da zappt man gelangweilt durch die TV-Programme, weil nichts spannendes dabei ist, und dann gibt es Abende, da sitzt man voller Erwartung vor dem Fernseher, weil die Lieblingsserie endlich wieder läuft. Der Nachteil: Oftmals kommt nur eine Folge und bis zur nächsten vergehen wieder schier unendlich lange Tage. Nicht so für eine bestimmte Kultserie in der ARD, denn diese hat nun einen eigenen Kanal.

ARD-Kultserie bekommen eigenen Sender

Fans aufgepasst: Die Kultserie "Familie Dr. Kleist" ist nun dauerhaft im TV zu sehen, den die Serie läuft nun auf einem eigenen Sender. Laut digitalfernsehen.de ist Sendung seit dem 15. April 2024 bei Pluto TV zu sehen. Der Sender gehört zum Streaminganbieter Paramount Global. Die Länge er einzelnen Folgen variiert, dauert aber jeweils maximal 60 Minuten.

Die erste Folge von "Familie Dr. Kleist" lief am 13. April 2004 in der ARD und lockte bis 2020 mehrere Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Insgesamt liefen 129 Folgen, in denen sich alles um den Internisten Christian Kleist und seine Familie dreht.

Video: dpa

Gespielt wird der Arzt von Schauspieler Francis Fulton-Smith. Zusammen mit seiner Frau Susanne, die in der Serie ebenfalls Ärztin ist, dann aber bei einem tragischen Autounfall stirbt, hat Dr. Kleist zwei Kinder, Lisa und Peter, genannt Piwi. Nach dem Tod zieht die Familie zu Onkel Johannes nach Eisenach und beginnt dort ein neues Leben. Für Dr. Kleist wartet dort auch eine neue Liebe.

Die insgesamt neun Staffeln können nun rund um die Uhr auf Pluto TV angesehen werden und Fans können in Erinnerungen schwelgen.

Übrigens: Die Kultserie "Pumuckl" ist wieder im TV zu sehen - Nostalgie vorprogrammiert. Allerdings laufen nicht die alten Folgen mit dem Meister Eder, sondern neu gedrehte mit seinem Neffen.

Lesen Sie dazu auch

Eine weitere beliebte TV-Serie im deutschen Fernsehen ist "Die Bergretter". Auch 2024 laufen wieder neue Folgen. Sogar Starmodel Heidi Klum ist Fan der Serie und spielt sogar in einer Folge mit.