Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Stranger Things"-Star: Millie Bobby Brown bringt ersten Roman heraus

"Stranger Things"-Star
21.02.2024

Millie Bobby Brown bringt ersten Roman heraus

Die Schauspielerin Millie Bobby Brown besucht die Weltpremiere von «Enola Holmes 2» in New York.
Foto: Evan Agostini/Invision/AP, dpa

Millie Bobby Brown ist Model, Schauspielerin, Unicef-Botschafterin - und jetzt auch noch Autorin. "Neunzehn Stufen" basiert auf den Erlebnissen ihrer Oma im Zweiten Weltkrieg in London.

Die aus der Erfolgsserie "Stranger Things" bekannte britische Schauspielerin Millie Bobby Brown (20) hat ihren ersten Roman veröffentlicht. In "Neunzehn Stufen" erzählt die Schauspielerin eine auf den Erlebnissen ihrer Großmutter basierende Geschichte. Der bereits im September im englischen Original erschienene Roman ist jetzt auch in deutscher Übersetzung erhältlich, herausgekommen im Blanvalet Verlag.

Der Roman spielt in London zur Zeit des Zweiten Weltkriegs und erzählt die Geschichte der 18-jährigen Nellie. Sie arbeitet im Bürgermeisteramt und verliebt sich in einen Amerikaner. Das Leben von ihr und ihrer Familie ist aber vor allem stark geprägt von den Bombenangriffen des nationalsozialistischen Deutschlands, vor denen sie in vielen Nächten in einem Bunker Schutz suchen müssen. Eines Abends - am 3. März 1943 - passiert dann in diesem Bunker ein schreckliches Unglück, bei dem 173 Menschen sterben, die sogenannte "Katastrophe von Bethnal Green". Auch Nellies Familie ist in das Unglück - und dann auch in dessen Aufklärung - verwickelt.

"Inspiriert von den Erfahrungen meiner Großmutter Ruth, ist dieser Roman unglaublich persönlich für mich und liegt mir deshalb sehr am Herzen", wird Brown vom Verlag zitiert. "Ich bin mit Ruths Erzählungen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs aufgewachsen, und es ist mir eine Ehre, ihre Geschichte durch dieses Buch am Leben erhalten zu können."

Bislang hat Brown, die seit dem vergangenen Jahr mit Jake Bongiovi, dem Sohn des US-Musikers Jon Bon Jovi, verlobt ist, vor allem als Schauspielerin und Model gearbeitet, zudem engagiert sie sich als Sonderbotschafterin für das UN-Kinderhilfswerk Unicef. Für ihr Romandebüt arbeitete sie mit der Autorin Kathleen McGurl zusammen. Herausgekommen ist keine anspruchsvolle Literatur, aber ein spannender historischer Roman, der Einblicke in ein heute weitgehend vergessenes Unglück gibt - und sich schon ein bisschen wie die Drehbuchvorlage für einen möglichen auf "Neunzehn Stufen" basierenden Hollywood-Film mit Brown in der Hauptrolle liest.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.