Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Buntes: Landwirt überrascht mit Heiratsantrag im Feld

Buntes
22.04.2024

Landwirt überrascht mit Heiratsantrag im Feld

«Willst Du mich heiraten, Jana?», steht in einem Rettichfeld bei Rauschenberg im Landkreis Marburg-Biedenkopf.
Foto: Nadine Weigel, dpa

Ein Heiratsantrag der besonderen Art: Landwirt Christian Stracke hält mit großen Lettern inmitten unzähliger Blüten um die Hand seiner Freundin an. Das kommt bei seiner Liebsten gut an.

Mit einem schriftlichen Heiratsantrag in einem Feld voller gelber Blüten hat ein Landwirt aus dem mittelhessischen Rauschenberg seine Partnerin überrascht. "Willst Du mich heiraten Jana?" mähte Christian Stracke vor rund einer Woche in das Rettich-Feld - und unternahm anschließend eine Spritztour mit dem Traktor mit ihr und dem gemeinsamen sechs Wochen alten Töchterchen, um ihr die Liebesbotschaft zu zeigen. Seine Freundin sei zunächst völlig perplex gewesen, sagte Stracke. "Sie hat sich super gefreut und sofort auch Ja gesagt." Zuvor hatte die "Oberhessische Presse" darüber berichtet. 

Der Schriftzug auf dem Acker gelang Stracke dank GPS - damit habe er zunächst Schreiblinien festgelegt, um dann seine Botschaft als "Trecker-Handschrift" hineinzumähen. Der 33-Jährige ist nach eigenem Bekunden Vollerwerbslandwirt aus Leidenschaft und Berufung: "Ich lebe dafür und davon", sagte Stracke, das sei ihm ganz wichtig. Deshalb habe er auch bewusst eine Verbindung zwischen seinem Traumberuf und seinem Heiratsantrag herstellen wollen. Zusammen mit seinen Eltern und seinem Bruder bewirtschaftet Stracke ein Hofgut mit Pferdehaltung. So habe er auch seine Jana kennengelernt, die 28-Jährige habe eines der Pferde seiner Mutter als Reitbeteiligung geritten. 

Liebesbotschaften auf dem Acker wie die von Stracke gibt es immer wieder einmal. Im ebenfalls mittelhessischen Hüttenberg hatte 2020 ein Landwirt den Schriftzug "Willst du mich heiraten?" mithilfe einer Sämaschine auf einen Acker gebracht. Dafür wurde die Maschine so programmiert, dass bei der Mais-Aussaat die für die Buchstaben reservierten Stellen frei blieben. Der 100 mal 200 Meter große Schriftzug war nur aus der Luft zu sehen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.