Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukrainische Behörden: Probleme mit der Stromversorgung den ganzen Winter lang
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Das Sommerhaus der Stars 2022: Mario Basler & Doris Büld im Porträt am 05.10.22

RTL
05.10.2022

"Das Sommerhaus der Stars" 2022: Die Kandidaten Mario Basler und Doris Büld im Porträt

Mario Basler und seine Partnerin Doris Büld nehmen am "Sommerhaus der Stars" teil.
Foto: Stefan Gregorowius, RTL

"Das Sommerhaus der Stars" bietet acht prominenten Paaren eine Unterkunft. Wir stellen Ihnen hier das Teilnehmerpaar Mario Basler und Doris Büld im Porträt vor.

Im "Sommerhaus der Stars" wurden die letzten Jahre immer im Sommer acht prominente Liebespaare von RTL in einer WG versammelt. Wo das WG-Leben stattfindet, ist dabei ebenso unterschiedlich wie die Teilnehmer.

Wir stellen Ihnen hier in einem kurzen Porträt eines der Kandidatenpaare vor: Mario Basler und seine Partnerin Doris Büld.

"Das Sommerhaus der Stars": Mario Basler und Doris Büld sind raus

Nach Folge 8 war es für die beiden beim "Sommerhaus der Stars" 2022 zu Ende. Das Paar musste aufgrund von gesundheitlichen Gründen die Show vorzeitig verlassen. Mario hätte mit den Schmerzen nicht mehr weiter an den Spielen teilnehmen können.

"Das Sommerhaus der Stars": Kandidat Mario Basler im Porträt

Kicker-Legende Mario Basler ist der wohl bekannteste Promi, der dieses Jahr im "Sommerhaus der Stars" wohnt. Der Ex-Profifußballer schaffte es, gleich mit mehreren Vereinen deutscher Meister zu werden. Als Nationalspieler trat er bei der Fußball-WM 1994 in den USA an.

Video: wetter.com

Doch auch nach seiner aktiven Karriere blieb der Sportler dem deutschen Fußball-Publikum erhalten. Allerdings nicht mehr im großen Rampenlicht der Bundesliga. Basler wurde stattdessen für sein Engagement für verschiedene Amateur-Vereine bekannt.

Abseits des Rasens war Mario Basler seit jeher ein gern gesehener Gast in verschiedenen Fernsehsendungen. Ob bei "Promi-Big Brother" oder "Grill den Henssler" - Basler sorgt immer für gute Laune. Daher überrascht es nun auch nicht, dass er beim "Sommerhaus der Stars" mitmachen möchte.

Lesen Sie dazu auch

Genau so wie in seinem Berufsleben, ging es auch in Baslers Privatleben hin und her. Er startete mehrere Beziehungsversuche mit seiner Ex-Frau Iris, bis er schließlich sein Glück mit seiner Freundin Doris Büld fand.

"Das Sommerhaus der Stars" - Kandidatin Doris Büld: Was ist über die Teilnehmerin bekannt?

Die Beziehung zwischen Doris Büld und dem Ex-Fußballprofi Mario Basler läuft bereits seit langer Zeit. Die beiden lernten sich schon vor mehr als 14 Jahren kennen. Im Jahr 2009 wurden die beiden dann schließlich ein Paar. Doch die Beziehung war fürs Erste nicht von Dauer. Im Jahr 2016 trennte sich das Paar. Drei Jahre später fanden die beiden dann jedoch wieder zusammen.

Bereits vor ihrer Trennung traten Doris und Mario zusammen im Fernsehen auf. 2015 tanzten die beiden in der Show "Stepping Out". Daher sind die beiden bereits erfahren im gemeinsamen Auftreten vor der Kamera.

Auch vor dem "Fluch" des Sommerhauses, der zu so vielen Trennungen unter den Kandidaten geführt hat, haben die beiden keine Angst. Wer sich nach der Sendung trennt, war vorher schon getrennt, ist die Meinung Baslers.

Als Wunsch für "Das Sommerhaus der Stars" geben die beiden lediglich an, dass sie so lange dabei bleiben wollen, wie möglich.

"Das Sommerhaus der Stars": Das ist das Konzept

Das Konzept der Sendung ist denkbar einfach. Acht prominente Liebespaare ziehen als Kandidaten in "Das Sommerhaus der Stars". Dabei sorgt allein das Zusammenleben auf engstem Raum dafür, dass es immer wieder zu Reibereien kommt. Die Promis müssen zusätzlich zum stressigen WG-Alltag noch verschiedene Challenges bestehen. Dabei zeigt sich recht schnell, welches Paar gut zusammenarbeiten kann und welches nicht.

Nach und nach werden die Promi-Pärchen aus der WG gewählt, bis nur noch ein Paar übrig ist und 50.000 Euro gewinnt. Um das zu schaffen, müssen die Paare beweisen, dass sie sich gegenseitig Vertrauen können und ein echtes Team sind.