Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Dilara Kruse bei Promi Big Brother 2023: Porträt, Herkunft, Beruf, Alter

Sat.1
04.12.2023

Dilara Kruse bei "Promi Big Brother" 2023: Youtuberin und Spielerfrau

Dilara Kruse zieht bei "Promi Big Brother" ein. Hier finden Sie Infos rund um Porträt, Beruf, Herkunft und Alter von ihr.
Foto: Copyright: SAT.1/Nadine Rupp

Spielerfrau Dilara Kruse war bei "Promi Big Brother" 2023 dabei. Hier finden Sie Informationen rund um Porträt, sowie Herkunft, Beruf und Alter der Kandidatin.

Zwar ist Dilara Kruse kein bekanntes Gesicht im Reality-TV, doch sie ist eine erfolgreiche Influencerin und Youtuberin mit knapp 60.000 Followern auf Instagram. In einem Presseinterview mit Sat.1 verspricht sie "Promi Big Brother" zu rocken - auch wenn sie keiner kennt. Denn die Influencerin hält ihr Privatleben unter Verschluss und ist erst seit der Ehe mit Nationalspieler Max Kruse im Rampenlicht. Ihre Teilnahme bei "Promi Big Brother" 2023 ist ihre Premiere im Reality-TV, während auch bekanntere Kandidaten bei "Promi BB" mit dabei sind. Die Sendetermine der 11. Staffel von "Promi Big Brother" 2023 stehen fest - bis Anfang Dezember wird die Show ausgestrahlt. Am 18. November hatten die Zuschauer bereits die Möglichkeit den Einzug der Kandidaten im Live-Stream zu verfolgen. Im Free-TV wird "Promi Big Brother" 2023 von Sat.1 übertragen. Dilara schaffte es bei "Promi Big Brother 2023" bis in Folge 14, musste dann aber ihre Koffer packen und das Haus verlassen.

Hier finden Sie Dilara Kruse im Porträt, sowie Informationen rund um ihr Alter, ihre Herkunft und ihre Ehe mit Max Kruse.

"Promi Big Brother" 2023: Dilara Kruse im Porträt

Alles am Reality-Format ist neu für Dilara und somit eine Herausforderung. Im Interview mit Sat.1 teilt sie mit, dass sie mit ihrer offenen Art und Weise zu überzeugen hofft, während sie neue Erfahrungen sammelt. Schlimmer als die 24-stündige Überwachung per Kamera findet Dilara tatsächlich das Zusammenleben mit Fremden. Zwar habe sie bereits WG-Erfahrung, doch dabei handelte es sich um eine Luxus-WG mit drei Freundinnen auf großem Raum. Die Show werde für sie daher ein besonderes Abenteuer. Auf Luxus hoffe sie zwar in der Show nicht und sie sei bereit für ärmere Verhältnisse, doch schlimm wäre für sie eine schmutzige Umgebung. Hier finden Sie einen Steckbrief zu Dilara Kruse:

Video: SAT.1
  • Name: Dilara Kruse
  • Alter: 32
  • Geburtsdatum: 12.06.1991
  • Wohnort: Berlin
  • Größe: 1,70m
  • Beruf: gelernte Rechtsanwaltsgehilfin, Influencerin
  • Social Media: Instagram @ dilara.kruse, YouTube @ Die Kruses

Herkunft von Dilara Kruse

Da sie ihre Verwandten vor dem Rampenlicht der Öffentlichkeit schützen möchte, hält sie ihr Privatleben vor der Ehe mit Max Kruse unter Verschluss. Vor ihrer Karriere als Influencerin hat Dilara Kruse eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsgehilfin beendet.

"Promi Big Brother" 2023: Dilara Kruse - Ehefrau von Max Kruse

Dilara traf ihren Ehemann im Sommer 2020 in einer Shisha-Bar, in der sie damals arbeitete. Nach einem öffentlichen Heiratsantrag vor laufender Kamera im Jahr 2021 gab das Paar sich das Ja-Wort. Dilara blieb eine Weile weitgehend unbekannt in der Öffentlichkeit. Gelegentlich besucht sie sogar als normaler Fan das Fußballstadion und unterstützt ihren Mann von der Tribüne aus, umgeben von anderen Fans. Sie führen gemeinsam den YouTube-Channel "Die Kruses", in dem sie über Fußball und ihre Beziehung sprechen. Seit Kurzem wohnen die beiden Kruses in Paderborn.

"Die Kruses" auf Youtube

In einem Video sprach das Paar auf ihrem Youtube-Kanal über Dilaras Teilnahme bei "Promi Big Brother 2023". Hier finden Sie das Video:

(AZ)