Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Insekten: So verhinderst du, dass Insekten in die Wohnung kommen

Insekten
13.05.2024

So verhinderst du, dass Insekten in die Wohnung kommen

Dass Insekten ins Haus kommen, kann man oft nicht verhindern. Doch man kann es ihnen schwer machen, zum Beispiel mit Fliegengittern vor Türen und Fenstern.
Foto: Kai Remmers, dpa

Besonders im Sommer verirren sich immer wieder Insekten in Wohnungen und Häusern. Was kann man tun, um die kleinen Tiere davon abzuhalten?

Im Sommer, wenn es heiß ist, wollen viele Menschen mit offenem Fenster schlafen. Das macht den Schlaf angenehmer und kühlt die Wohnung oder das Haus auch noch über Nacht herunter. Aber mit der kühlen Luft kommen auch häufig weniger erwünschte Gäste in das Zuhause: Insekten und Spinnen.

Was kann man dagegen unternehmen, dass Insekten und Spinnen einfach so im Haus ein und aus gehen? Welche Schutzvorkehrungen kann man treffen? Lesen Sie in diesem Artikel alles Wichtige, was es zu diesem Thema zu wissen gibt.

Übrigens: Spinnen wenden einen bestimmten Trick an, um nicht am eigenen Netz klebenzubleiben.

Insekten aus der Wohnung fernhalten: Wie geht das?

Wer gerne die Fenster für einen längeren Zeitraum offen lässt, um zu lüften, bei dem gibt es vor allem eine Maßnahme, die das Risiko erheblich senkt, Insekten und Spinnen im Haus zu haben: Ein Insektenschutzgitter anzubringen. Mit diesen luftdurchlässigen Vorrichtungen werden die meisten Sechs- und Achtbeiner aus der Wohnung ferngehalten und man kann getrost mit offenem Fenster schlafen, ohne Angst vor Mückenstichen zu haben.

Die Insektenschutzgitter gibt es in verschiedensten Ausführungen, sodass für jedes Fenster und sogar für manche Tür eine passende Vorrichtung gefunden werden kann.

Wer außerdem einen Garten hat und dort vielleicht Regenwasser in einer Regentonne sammelt, der sollte die Tonne abdecken, wie das Portal immobilienpunkt24.de erklärt. Denn in dem stehenden Wasser legen Mücken gerne ihre Larven ab, sodass man sich quasi Mücken vor dem Fenster heranzüchtet. 

Schon gewusst? In Deutschland ist es in manchen Bundesländern verboten, am Sonntag sein Auto zu waschen.

Mit Düften gegen Krabbeltiere: Welche Gerüche halten Insekten & Co. fern?

Aber auch ohne Insektenschutzgitter kann man Insekten und Spinnen aus der Wohnung fernhalten, sogar ganz natürlich. Es gibt nämlich einige Düfte, die die kleinen Tiere hassen. Laut dem Versicherer "die Bayerische" sind das die folgenden Düfte:

Wer also Insekten, Spinnen & Co. nicht in seiner Wohnung haben möchte, kann einfach diese Düfte einsetzen. Ob als echte Pflanzen, als Duftkissen oder -kerzen oder als ätherische Öle. Auch Basilikum, Tomaten und Knoblauch halten Insekten fern. 

Im Gegensatz gibt es Düfte, die Insekten und Spinnen besonders anziehen und deshalb zu vermeiden sind. Schweißgeruch etwa zieht Insekten an. Es ist also sinnvoll, seine schmutzige Wäsche in einem Korb aufzubewahren. Auch süße Gerüche ziehen die Krabbeltiere an. Besonders im Sommer, wenn Obst und Gemüse schneller fault, sollten diese Lebensmittel gut verstaut oder im Kühlschrank aufbewahrt werden. Essensreste sollte man auch schnell wegräumen. Das Gleiche gilt für leere Flaschen oder Getränkedosen. 

Sollten all diese Maßnahmen versagen und man hat dennoch Insekten oder Spinnen im Haus, dann gibt es einige Dinge, die man dagegen unternehmen kann.