Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Leute: Liam Gallagher lobt Klopp und lästert über Liverpool-Fans

Leute
14.02.2024

Liam Gallagher lobt Klopp und lästert über Liverpool-Fans

Liam Gallagher ist dafür bekannt, rückhaltlos seine Meinung zu sagen.
Foto: Britta Pedersen/zb, dpa

Ex-Oasis-Frontmann Liam Gallagher ist berühmt für seine Tiraden im Internet. Besonders gern legt sich der Fußballfan mit den Anhängern des FC Liverpool an. Deren Coach Jürgen Klopp lobt er allerdings.

In sozialen Medien kann sich Sänger und Manchester-City-Fan Liam Gallagher (51) die Spitzen gegen Fußballtrainer Jürgen Klopp und dessen FC Liverpool nicht verkneifen. Nun überraschte der ehemalige Oasis-Frontmann, der im März ein neues Album mit Gitarrist John Squire veröffentlicht, allerdings mit einem Lob.

Klopp sei "zweifellos ein großartiger Trainer" und habe in Liverpool viel bewegt, sagte Gallagher der Deutschen Presse-Agentur in London. "Er ist eine Persönlichkeit und die Premier League wird ihn vermissen."

Gallagher hingegen wird dem deutschen Starcoach keine Träne nachweinen. "Scheiß auf ihn, er ist nicht mein Trainer", sagte der 51-Jährige. "Es ist mir scheißegal, ob er geht oder bleibt."

Der Sänger hatte zuvor mit einem Post bei X (ehemals Twitter) die Liverpool-Fans verärgert. Mit Blick auf die Ankündigung Klopps, den Verein zum Saisonende zu verlassen, schrieb er "Good riddance", was übersetzt bedeutet: "Gut, dass wir ihn los sind." Über die Reaktionen amüsierte sich Gallagher. "All die Liverpool-Fans haben angefangen zu weinen. Dabei hätte ich doch viel Schlimmeres sagen können."

Pep ist Gott

Gleichzeitig äußerte der Musiker die Hoffnung, dass Trainer Pep Guardiola noch lange in Manchester bleiben werde. "Pep Guardiola ist Gott", findet Gallagher. Wenn der Coach eines Tages aufhöre, werde das ein trauriger Tag sein. "Aber weißt du was? Im Gegensatz zu den Scousers (Liverpoolern) werden wir Mancs (Manchesteraner) nicht viel weinen. Wir werden es feiern und einfach weitermachen. Dann holen wir einen anderen Trainer. So ist das Leben. Aber in Liverpool hören sie nicht auf herumzuheulen."

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.