Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Mallorca: Wann ist die Mandelblüte auf Mallorca 2024?

Mallorca
23.01.2024

Wann ist die Mandelblüte auf Mallorca 2024?

Die Mandelblüte lockt jährlich viele Touristen nach Mallorca. Im Südosten der Insel blühen die Bäume meist zuerst.
Foto: Uwe Anspach, dpa

Viele Touristen werden von den weißen und rosa Mandelblüten auf Mallorca angezogen. Doch wann findet die Mandelblüte 2024 statt und wann ist der beste Zeitpunkt?

Auf Mallorca gibt es rund 7 Millionen Mandelbäume, die auf Plantagen, in privaten Gärten oder in der freien Natur stehen. Sie wurden im 10. Jahrhundert von den Mauren aus dem Orient eingeführt und sind auch heute noch Bestandteil der mallorquinischen Tradition. So werden sie zum Beispiel in Desserts, Kuchen oder Likören verarbeitet. Die Bäume locken jedes Jahr aber auch Touristen nach Mallorca, da die Blüte die Insel in den Farben Rosa und Weiß einfärbt. In welchem Zeitraum die Mandelblüte stattfindet und wann der beste Reisezeitpunkt ist, erfahren Sie hier.

Wann ist die Mandelblüte 2024 auf Mallorca?

Das Reisebüro Dertour schreibt, dass die Mandelblüte auf Mallorca zwischen Mitte Januar und Anfang März stattfindet. In dieser Zeit beginnt auf der Baleareninsel bereits der Frühling und es kann bis zu 20 Grad warm werden. Wann genau sie in diesem Jahr startet, ist stark von Temperaturen und der Region abhängig, weshalb sich ein Startzeitpunkt für die Mandelblüte 2024 nur schwer vorhersagen lässt. Trotzdem können diese Informationen Besuchern dabei helfen, den richtigen Zeitpunkt für die Mandelblüte zu erwischen:

  • Die Mandelbäume auf Mallorca blühen zwischen vier und sechs Wochen lang.
  • Zuerst blühen meist die Mandelbäume in den flachen Regionen im Südosten der Insel. Im Nordwesten, in den Bergregionen im Tramuntana-Gebirge, beginnt die Mandelblüte etwas später.

Das ist die beste Zeit, um die Mandelblüte auf Mallorca zu sehen

Die beste Zeit, um die Mandelblüte auf Mallorca zu sehen, ist nach Angaben des Reisebüros Dertour Mitte Februar. Zu dieser Zeit findet meist der Höhepunkt der Mandelblüte statt, der sich durch unterschiedlich warme oder kalte Winter von Jahr zu Jahr aber verschieben kann. Da Mandelbäume aber zwischen vier und sechs Wochen lang blühen, sollten Urlauber im Februar die blühenden Bäume auf jeden Fall bestaunen können.

Zeitpunkt der Mandelblüte: Darauf sollten Urlauber achten

Auch wenn die Mandelblüte bereits im Januar beginnen kann, ist der genaue Start abhängig von den Temperaturen. So war es auch im Jahr 2023. Wie das Mallorca Magazin berichtete, verzögerte sich die Mandelblüte 2023 durch einen relativ milden Dezember und einen folgenden sehr kalten Januar und Februar, in denen sogar Schnee auf der Insel fiel. Die Mandelblüte begann 2023 deshalb erst zwischen Ende Februar und Anfang März. Das sei aber nicht weiter schlimm gewesen, wie das Mallorca Magazin schreibt. Hätten die Mandelbäume bereits im Januar geblüht, wären die Mandeln nicht zum Verzehr geeignet und die Ernte somit unbrauchbar gewesen.

Eine verspätete Blüte ist daher nicht ungewöhnlich. Es kann sich also lohnen den Urlaub nicht zu früh zu buchen. So können mögliche Wintereinbrüche auf Mallorca vermieden werden.


Weitere Artikel zum Thema Mallorca: "Drachenhöhle auf Mallorca: Öffnungszeiten und beste Reisezeit" und "Mallorca: Das ist die Kathedrale La Seu in Palma".