Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Nach Ehe-Aus mit Murat: Sally Özcan ändert ihre Pläne

Sallys Welt
16.04.2024

Nach Ehe-Aus mit Murat: Sally Özcan ändert ihre Pläne

Sally Özcan wollte sich eigentlich eine Auszeit gönnen. Doch nun haben sich ihre Pläne geändert.
Foto: Gregor Fischer, picture alliance/dpa (Archivbild)

Für Sally Özcan sollte bald eigentlich eine Auszeit anstehen. Doch nun haben sich ihre Pläne geändert. Was für die 35-Jährige stattdessen ansteht, lesen Sie in diesem Artikel.

Ende vergangenen Jahres gab die Food-Bloggerin Sally Özcan (Sallys Welt) aus Waghäusel die Trennung von ihrem Mann Murat bekannt. "Wir haben uns auseinandergelebt, so dass ein Miteinander immer schwerer wurde. Wir sind gescheitert. Nach einem langen Kampf um die Ehe haben wir es doch nicht geschafft. Also haben wir uns dazu entschlossen uns zu trennen. Es ist immer besser zwei glückliche Herzen zu haben als ein gemeinsames gebrochenes. Murat und ich werden aber immer in Liebe miteinander verbunden sein", konnten Follower in einem Post auf ihrem Instagram-Profil lesen.

Kurz darauf trat Murat dann in der SWR-Talkshow "Nachtcafé" auf und sprach über die Trennung. Es sei "sehr abrupt zu Ende gegangen", erzählte der 42-Jährige, er müsse selbst noch rausfinden, was genau passiert war. Sally, die mit bürgerlichem Namen Saliha Özcan heißt, äußerte sich bislang nicht öffentlich zur Trennung.

Trennung bei Sallys Welt: Sally Özcan nimmt doch keine Auszeit

In einem Interview mit SWR3 erzählte Sally nun, dass sie sich eigentlich für eine kurze Zeit zurückziehen wollte: "Ich habe über eine Auszeit nachgedacht und hatte sie ehrlich gesagt auch schon fest eingeplant." Gemeinsam mit Freunden wollte sie nach Los Angeles fliegen. Und von dort aus dann auf das berühmte Coachella-Festival gehen. "Das war mein Highlight für dieses Jahr", sagte sie weiter.

Doch statt des Coachella-Festivals steht nun etwas anderes auf ihrer To-Do-Liste. "Ich wurde gefragt, ob ich im April bei einem Grill-Event mit Johann Lafer zu Gast sein möchte", sagt sie. Bei dem Event stehen Johann Lafer und Meta Hiltebrand am Grill. Übertragen wird dies im Radio auf SWR3 und im Live-Stream im Internet. Gleichzeitig grillen Zuschauer und Zuhörer vor den heimischen Radios und Bildschirmen. Sally soll dabei das Dessert übernehmen. "Quasi das Coachella fürs Grillen", erklärt Sally die Planänderung, "das konnte ich unmöglich ablehnen!"