Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Nato sagt der Ukraine weitere Unterstützung im Krieg zu
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Prince Charming 2022 auf Vox: Kandidaten - Alle Teilnehmer - Wer ist raus? Wer ist der Gewinner?

Dating-Show
05.04.2022

Kandidaten in Staffel 3 von "Prince Charming": Welche Teilnehmer sind dabei?

Der aktuelle "Prince Charming" heißt Kim Tränka. Welche Kandidaten waren in Staffel 3 dabei? Wir stellen Ihnen die Teilnehmer von "Prince Charming" 2022 näher vor und verraten den Gewinner.

Die Dating-Show "Prince Charming" gibt es seit Februar im TV bei Vox zu sehen. Der Prince Kim Tränka kommt aus Bremen und versucht auf der griechischen Insel Kreta unter den 18 Kandidaten seinen eigenen Traumprinzen zu finden.

"Prince Charming" ist die erste Dating-Show in Deutschland, die es nach dem Prinzip von "Der Bachelor" homosexuellen Männern ermöglicht, im Fernsehen einen Partner fürs Leben zu finden.

Welche Männer versuchten in Staffel 3, das Herz des "Prince Charming zu erobern? Wir stellen Ihnen die 18 Kandidaten vor, die unter der griechischen Sonne auf die Suche nach der großen Liebe gehen und verraten, wer gewonnen hat.

Video: kabel eins

Kandidaten bei "Prince Charming" 2022: Wer ist der Gewinner?

Maurice

Der 22-jährige Maurice kommt aus Köln und ist angehender Kaufmann für Versicherungen und Finanzen. Sein Outing hat Maurice sehr öffentlich gemacht: Bei der Mr. Gay Germany Wahl 2019. Sein Umfeld hat es aus der Presse erfahren, und er selbst war zu der Zeit im Ausland. Er schaffte es das Herz von Prince Charming Kim Tränka in der letzten Folge der Sendung zu erobern.

"Prince Charming" 2022: Wer ist raus?

Robin

Lesen Sie dazu auch

Der Berliner ist 23 Jahre alt und hat neben seinem Mode-Management Studium einen Podcast. Außerdem macht er selbst Musik und redet gerne. Warum er bei "Prince Charming" mitmacht, beantwortet Robin so: "Ich habe jede Dating-Plattform durch, und wenn's hier auch nicht klappt, bleibt mir nur noch das Kloster!" In Folge 9 war für ihn Schluss.

Thomas

Der Area Manager und Designer kommt aus Berlin und ist 30 Jahre alt. Er sagt, seine Erscheinung erfülle bei Männern jegliche Bad-Boy Fantasien, innerlich sei er jedoch ein hoffnungsloser Romantiker. In seiner Freizeit näht und zeichnet er gern und verbringt viel Zeit mit seinen Freunden. Für Ihn war am Ende von Folge 8 Schluss bei "Prince Charming".

Max

Der 25-jährige Marketing-Manager kommt aus Berlin und findet, dass man das Leben und sich selbst nicht zu ernst nehmen sollte. Er spricht fünf Sprachen und bezeichnet seine Drag-Leidenschaft als "quasi sieben Hobbys auf einmal." Für ihn ist die Reise bei "Prince Charming" bis Folge 7 gegangen.

Jan

Der 26-Jährige arbeitet neben seinem Lehramtsstudium bereits als Vertretungslehrer und sagt selbst über sich, dass er den meisten Männern zu viel ist. Mit seinem Lächeln und seiner Schlagfertigkeit will er den Prinzen von sich überzeugen. Am Ende von Folge 7 hat er die Show selbst verlassen.

Bon

Der Münchner ist 28 Jahre alt und von Beruf Betriebswirt. Er ist halb Deutscher und halb Thailänder und verbindet nach eigener Aussage das Beste aus beiden Kulturen. Zu seinen größten Süchten zählen Kaffee, Cola-Zero und TikTok. In Folge 6 musste er sich vom Prinzen und den anderen Kandidaten verabschieden.

Manfred

Der 33-Jährige arbeitet in Hamburg als Sachbearbeiter in einer Poststelle. Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner französischen Bulldogge - gerne auch im eigenen Schrebergarten. Manfred liebt Bingo und Rubbellose und will beim Prinzen mit seinem vollen Bart punkten. In Folge 6 war für ihn Schluss bei "Prince Charming" 2022.

Arne

Der 40-Jährige kommt aus Bremerhaven und ist dort in einer großen Reederei tätig. Im Leben versucht er stets alles mit einer positiven Einstellung anzugehen. Er will den Prinzen mit Humor, Authentizität und Charme überzeugen. Er verließ "Prince Charming" freiwiliig in Folge 5.

Kevin

Der Branch Supervisor kommt aus Köln und ist 32 Jahre alt. Kevin setzt gleich auf mehrere Eigenschaften, um die Männer um den Verstand zu bringen: "Ich mache Männer mit meinem Duft, Offenheit, Charme und Charakter verrückt." In Folge 5 war Schluss für ihn.

Jean-Cédric

Der Stuttgarter arbeitet als Creative Director in der Modebranche, ist 30 Jahre alt und fühlt sich besonders von Männern in Mankinis angezogen. Privat steht er auf japanische Mangas - er hat eine Kollektion von über 3000 Exemplaren. Seine große Liebe muss er nach Folge 4 auf anderen Wegen finden.

Pascal

Der Erzieher kommt aus Iserlohn, ist 24 Jahre alt und setzt beim Prinzen vor allem auf seine Empathie und seine Fähigkeit, aus allem etwas Positives zu ziehen. Er liebt Sprichwörter, kann sich aber meistens nicht an sie erinnern. Pascal musste seine Krawatte in Folge 4 abgeben.

Felix

Der gelernte Friseur und Visagist arbeitet in der Beautybranche und will mit seinem Aussehen und seinem Lächeln einen guten ersten Eindruck machen. "Wenn man was im Kopf, im Herz und in der Hose hat, braucht man nicht viel mehr", sagt er selbstbewusst vor der Sendung. Diese Einstellung hat ihn allerdings nur bis zu Folge 4 von "Prince Charming" gebracht.

Flo

Der Marketing-Manager kommt aus München ist 34 Jahre alt und versucht, jeden Tag zu genießen. Für ihn bedeutet Liebe gegenseitiges Vertrauen und gemeinsam neue Abenteuer zu erleben. In seiner Freizeit ist er oft auf Reisen und lernt gerne neue Menschen und Kulturen kennen. In Folge 3 musste er sich vom aktuellen "Prince Charming" verabschieden.

Corey

Der 33-jährige Speditionskaufmann aus Berlin singt gerne unter der Dusche und fährt gerne Fahrrad - sofern das Wetter es zulässt. Sein Lebensmotto lautet "Hakuna Matata - No worries". Besonders sexy findet er Thor-Schauspieler Chris Hemsworth. Das Herz des "Prince Charming" konnte er nicht erobern.

Lukas

Der Hamburger Schutzpolizist ist 23 Jahre alt und lebt nach dem Motto: "Kein Tag ist wie der andere, also gebe jedem eine Chance." Er sagt über sich selbst, dass ihm fast nichts peinlich ist und er sehr gut über sich selbst lachen kann. In Folge 2 war für Lukas Schluss.

Ash

Der Programm-Manager in einer Softwarefirma kommt aus Berlin, ist 27 Jahre alt und sein Lebensmotto lautet "Go with the flow". Ash hat bereits in fünf Ländern gelebt, darunter auch Indien und Tschechien. Er bezeichnet sich selbst als offenen Menschen mit einem großen Herz. Ash musste in Folge 2 nach Hause gehen.

Markus

Der Friseurmeister besitzt seinen eigenen Salon in Nordendorf und ist 32 Jahre alt. Er geht offen damit um, dass er ein Haarteil trägt und wollte den Prinzen mit seinen blauen Augen und seinen Blicken verführen. Markus musste in Folge 1 die Show schon wieder verlassen.

Patrick

Der einzige Österreicher unter den Kandidaten kam aus Wien, ist 32 Jahre alt und Angestellter. Sein Lebensmotto ist: "Eine Meinung haben, dahinterstehen, aber auch keine Angst vor irgendwem." Bei "Prince Charming" legte er Wert darauf, authentisch zu bleiben. Patrick verließ die Sho freiwillig in Folge 1.

(AZ)