Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Rente: Rente-Auszahlung im Juni 2024: Wann ist das Geld auf dem Konto?

Rente
11.06.2024

Rente-Auszahlung im Juni 2024: Wann ist das Geld auf dem Konto?

Die Rente wird immer am letzten Banktag eines Monats ausgezahlt. Im Juni 2024 ist das Freitag, der 28. Juni.
Foto: Fernando Gutierrez-Juarez, dpa (Symbolbild)

Die Auszahlungstermine der Rente sind streng geregelt. Wann die Rente im Juni 2024 auf dem Konto eingeht, lesen Sie hier

Gefühlt wird gerade alles teurer: Lebensmittel, Benzin, Mieten. Gerade Rentner leiden darunter. So hat eine neue Studie gezeigt, dass jede zweite Rente in Deutschland unter der Armutsgrenze liegt. Umso wichtiger ist es, zu wissen, wann die Rente auf dem Konto landen.

Renten-Auszahlung: Wann wird die Rente überwiesen?

Grundsätzlich gilt: Die Auszahlungstermine für die Rente 2024 erfolgen in einem festen und planbaren Turnus.

Die Rente, erklärt die Deutsche Rentenversicherung, wird immer am letzten Banktag des Monats ausgezahlt. „Beispiels­weise wird die Rente für den Monat Juni am Ende des Monats Juni überwiesen“.

Allerdings gibt es hiervon eine Ausnahme. „Renten, die bereits vor April 2004 begonnen haben, und Hinterbliebenenrenten, die nahtlos an eine solche Rente anschließen, werden monatlich im Voraus gezahlt“, schreibt die Deutsche Rentenversicherung. „Auszahlungstag ist dann der letzte Bankarbeitstag des Vormonats, für den die Rente zu zahlen ist.“ Das bedeutet: Die Rente für den Monat Juni wird Ende Mai überwiesen.

Gut zu wissen: Über die Rente kurieren viele Halbwahrheiten und Mythen. So glauben viele Menschen, dass man seine Rente automatisch erhält. Doch das ist nicht so. Denn tatsächlich muss man seine Rente selbst beantragen. Dafür braucht man unter anderem seine persönliche Rentenversicherungsnummer.

Übrigens: Es gibt einige Tricks, mit denen man früher in Rente gehen kann.

Wann ist die Rente für Juni 2024 auf dem Konto?

Wie oben erwähnt, wird die Rente immer am letzten Banktag eines Monats überwiesen. Da der 30. Juni dieses Jahr auf einen Sonntag fällt, wird die Rente für den Juni 2024 besonders früh überwiesen — und zwar bereits am Freitag, dem 28. Juni 2024.

Schon gewusst? Mit der Rente ist das Berufsleben nicht automatisch vorbei. Wer möchte, kann trotz der Rente weiterarbeiten.