Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Skispringen: Skispringen - Weltcup 2023/2024 der Frauen: Kalender, Termine und alle Infos

Skispringen
25.02.2024

Skispringen - Weltcup 2023/2024 der Frauen: Kalender, Termine und alle Infos

Skispringen Weltcup 2023/2024 der Frauen: Kalender, Termine und alle Infos.
Foto: Antti Hämäläinen/Lehtikuva, dpa

Die neue Saison im Skispringen läuft. Die Frauen starteten in den Weltcup 2023/2024. Wir liefern Ihnen Informationen rund um Kalender, Termine, Orte und Schanzen.

Auch dieses Jahr findet wieder der Weltcup im Skispringen statt. Athleten und Athletinnen steigen in die neue Saison ein. Am 25. November 2023 startete der Weltcup für die Männer, die Frauen starteten etwas später. Der Damen-Skisprung hat in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte gemacht, die Athletinnen haben beeindruckende Leistungen erbracht. Dadurch hat diese Sportart, die als große Wettbewerbsdisziplin lange den Männern vorbehalten war, stark an Popularität gewonnen. Die Damen konkurrieren in verschiedenen Disziplinen, darunter Einzelspringen, Teamwettbewerbe und manchmal auch Mixed-Teamwettbewerbe. Eine Damen-Version der Vierschanzentournee gibt es allerdings noch nicht - aber immerhin eine "halbe" fand im Winter 2023/2024 statt: Die "Two-Nights-Tour" in Oberstdorf und Garmisch.

Wie sieht der Kalender der Frauen aus? Wie liegen die Termine? An welchen Orten finden die Sprünge statt? Welche Schanzen sind mit dabei? Wissenswertes zum Skispringen Weltcup 2023/2024 der Frauen gibt es hier.

Das sind die Termine vom Skispringen 2023/2024 der Frauen

Die Frauen mussten sich mit dem Start des Weltcups etwas länger gedulden als die Männer. Das Skispringen 2023/2024 der Frauen wurde am 2. Dezember 2023 eröffnet und dauert bis Ende März an. Schluss ist dann am 17. März 2024.

Skispringen - Weltcup 2023/2024 der Frauen: Das ist der Kalender

Einige der wichtigsten Austragungsorte für Damen-Skisprung-Weltcup-Veranstaltungen sind oft die gleichen wie für die Herren. Dies beinhaltet Schanzen in Ländern wie unter anderem Deutschland, Österreich, Norwegen, Finnland und Japan. Der unten stehenden Übersicht kann der Kalender vom Skispringen Weltcup 2023/2024 der Frauen entnommen werden:

Datum Austragungsort Wettkämpfe
01.-03.12.2023 Lillehammer (Norwegen) HS98 + HS140, Nacht
14.-16.12.2023 Engelberg (Schweiz) HS140
29.-30.12.2023 Garmisch-Partenkirchen (Deutschland) HS142, Nacht
31.12.2023-01.01.2024 Oberstdorf (Deutschland) HS137, Nacht
02.-04.01.2024 Villach (Österreich) HS98
12.-14.01.2024 Sapporo (Japan) HS134
18.-21.01.2024 Zao (Japan) HS102, Nacht, Super Team
26.-28.01.2024 Ljubno (Slowenien) HS94
02.-04.02.2024 Willingen (Deutschland) HS147
16.-18.02.2024 Rasnov (Rumänien) HS97
23.-25.02.2024 Hinzenbach (Österreich) HS90
29.02.-01.03.2024 Lahti (Finnland) HS130
08.-10.03.2024 Oslo (Norwegen) Raw Air, HS134, Nacht
11.-13.03.2024 Trondheim (Norwegen) Raw Air, HS100
16.-17.03.2024 Vikersund (Norwegen) Raw Air, Skifliegen, HS240

Das sind die Schanzen beim Skispringen Weltcup 2023/2024 der Frauen

Das Skispringen der Frauen findet insgesamt in sieben Ländern statt. Norwegen, Schweiz, Deutschland, Österreich, Slowenien und Rumänien sind alle europäischer Natur, hinzu kommt noch Japan.

Wir haben eine Übersicht mit allen Schanzen zusammengetragen:

  • Lillehammer: Lysgardsbakken
  • Engelberg: Titlis-Schanze
  • Garmisch-Partenkirchen: K125
  • Oberstdorf: Heini-Klopfer-Schanze
  • Villach: Alpenarena
  • Sapporo: Okurayama-Schanze
  • Zao: Zao-Schanze
  • Ljubno: Ljubno-Schanze
  • Willingen: Mühlenkopfschanze
  • Rasnov: Trambulina Valea Carbunarii
  • Hinzenbach: Aigner-Schanze
  • Lahti: Salpausselkä-Schanze
  • Oslo: Holmenkollbakken
  • Trondheim: Granasen
  • Vikersund: Vikersundbakken

Es findet allerdings nicht nur das Skispringen statt, sondern auch die Nordische Kombination 2023/2024.