Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Streaming: "Seriencamp": Neue "Kleo"-Staffel mit Jella Haase

Streaming
06.06.2024

"Seriencamp": Neue "Kleo"-Staffel mit Jella Haase

In Köln wird die zweite Staffel von «Kleo» gezeigt. Jella Haase spielt die Hauptrolle.
Foto: Rolf Vennenbernd, dpa

Das größte deutsche Serien-Festival lockt in Köln-Ehrenfeld mit mehreren lang erwarteten Premieren. Im Mittelpunkt steht eine erfolgreiche deutsche Netflix-Serie.

Das größte deutsche Festival für Serien zeigt bis Freitag in Köln rund 30 Serien aus der ganzen Welt. Eröffnet wurde das "Seriencamp" am Mittwochabend mit der Premiere der RTL plus-Produktion "Ich bin Dagobert" über den längsten Erpressungsfall der deutschen Geschichte. Friedrich Mücke ist in der Rolle des Kaufhaus-Erpressers Arno Funke zu sehen. Funke selbst habe dem Produktionsteam beratend zur Seite gestanden, hieß es.

Ebenfalls um Ganoven geht es in der zweiten Staffel von "Kleo". Im Mittelpunkt der erfolgreichen deutschen Netflix-Serie steht die ehemalige DDR-Auftragsmörderin Kleo Jennifer Straub, verkörpert von Jella Haase. Ein Fan-Highlight dürften die ersten Episoden der Star-Wars-Serie "The Acolyte" sein.

Das "Seriencamp" findet dieses Jahr zum zehnten Mal statt. Ursprünglich war es in München angesiedelt, während der Corona-Pandemie lief es online. Im vergangenen Jahr wurde ein Neustart im Kölner Szeneviertel Ehrenfeld vollzogen. Die Vorführungen - die fürs Publikum kostenlos sind - werden begleitet durch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Panels, Podcasts, Vorträgen und Publikumsaktionen.

Die "Seriencamp Conference" für Fachbesucher läuft parallel. "Wir freuen uns sehr, unser Festival erneut hier in Köln präsentieren zu dürfen", sagte Festivalleiterin Simone Schellmann. "Diese Stadt ist mit ihrer pulsierenden Medienlandschaft die perfekte Kulisse für unser Jubiläum."

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.