Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
EU-Kommission ruft zu Laptop-Spenden für die Ukraine auf
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. The Voice of Germany 2022 Staffel 12: Sendetermine & Sendezeit vom Finale, der Folge 19

ProSieben / Sat. 1
04.11.2022

"The Voice of Germany" 2022: Sendetermine und alle Infos

Seit August gibt es eine neue Staffel von "The Voice of Germany". Alle Infos rund um Start, Sendetermine und Sendezeit von Staffel 12 gibt es hier. Neuer Coach in der Jury: Peter Maffey.
Foto: Frank Molter, dpa (Archivbild)

Seit August wird Staffel 12 von "The Voice of Germany" ausgestrahlt. In diesem Artikel erfahren Sie alle Infos rund um Sendetermine und Sendezeit.

Die beliebte Musikshow "The Voice of Germany" präsentiert 2022 die bereits 12. Staffel. Auch in diesem Jahr werden sich die Talente den Coaches stellen und versuchen, ihrem Traum näher zu kommen, den Titel zu gewinnen. Die Show zeichnet sich durch ihren besonderen Aufbau aus. Die Bewerberinnen und Bewerber müssen sich den Coaches in den sogenannten "Blind Auditions" stellen. Dabei sitzen die Coaches umgedreht in ihren Stühlen und können die Kandidaten zunächst nur hören.

Möchte ein Coach das jeweilige Talent im Team haben, wird gebuzzert. Haben mehrere Coaches gebuzzert, so liegt es an den Kandidaten, für welches Team sie sich entscheiden.

Möchten Sie gern wissen, seit wann die 12. Staffel von "The Voice of Germany" 2022 läuft und was es zu Sendetermine und Sendezeit zu sagen gibt? Dann sind Sie hier genau richtig. Dieser Artikel liefert Ihnen alle Infos rund um Sendetermine und Sendezeit der 12. Staffel von "The Voice of Germany" 2022.

Video: wetter.com

"The Voice of Germany" 2022: Wann war der Start von TVOG?

Start von Staffel 12 der beliebten Musikshow war am Donnerstag, 18. August 2022. Die neue Staffel ist seitdem wöchentlich bei ProSieben und Sat.1 zu sehen.

"The Voice of Germany" 2022: Sendetermine und Sendezeit in Staffel 12

In den letzten Jahren wurden die Folgen von "The Voice of Germany" immer abwechselnd auf Sat. 1 und ProSieben gesendet und das soll auch weiterhin so bleiben. Allerdings ändern sich die Ausstrahlungstermine in Staffel 12: Die neuen Episoden wird es nicht mehr sonntags auf Sat.1 zu sehen geben, sondern immer am Freitag. Der Sendetermin bei ProSieben bleibt wie gewohnt der Donnerstag. Die ersten Termine der 12. Staffel "The Voice of Germany" stehen damit fest, die weiteren Sendetermine ergänzen wir, sobald sie veröffentlicht werden, es ist jedoch vom üblichen Wochenrhythmus auszugehen.

Hier die Sendetermine:

Lesen Sie dazu auch
  • Folge 1 - Blind Audition 1 (ProSieben und Joyn): 18. August 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 2 - Blind Audition 2 (Sat.1 und Joyn): 19. August 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 3 - Blind Audition 3 (ProSieben und Joyn): 25. August 2022, 20.15
  • Folge 4 - Blind Audition 4 (Sat.1 und Joyn): 26. August 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 5 - Blind Audition 5 (ProSieben und Joyn): 1. September 2022, 20.15
  • Folge 6 - Blind Audition 6 (Sat.1 und Joyn): 2. September 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 7 - Blind Audition 7 (ProSieben und Joyn): 8. September 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 8 - Blind Audition 8 (Sat.1 und Joyn): 9. September 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 9 - Blind Audition 9 (ProSieben und Joyn): 15. September 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 10 - Blind Audition 10 (Sat.1 und Joyn): 16. September 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 11 - Battles  (ProSieben und Joyn): 22. September 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 12 - Battles  (Sat.1 und Joyn): 23. September 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 13 - Battles (ProSieben und Joyn): 29. September 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 14 - Battles (Sat.1 und Joyn): 30. September 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 15 - Sing-off (Sat.1), 7. Oktober 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 16 - Sing-off (Sat1 und Joyn), 14. Oktober 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 17 - Finalrunden (Sat.1), 21. Oktober 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 18 - Finalrunden (Sat.1), 28. Oktober 2022, 20.15 Uhr
  • Folge 19 - Finale (Sat.1), 4. November 2022, 20.15 Uhr

Das sind die Moderatoren: Melissa Khalaj und Thore Schölermann bei "The Voice of Germany" 2022

Wer sind die Moderatoren bei "The Voice of Germany" 2022? Zusätzlich zum altbekannten Thore Schölermann ist 2022 auch Melissa Khalaj als Moderatorin von "The Voice of Germany" dabei. Als Duo kennt man die beiden bereits seit 2017 aus der Version für Kinder "The Voice Kids". Beide sind quasi alte ProSieben-Sat.1-Hasen und haben schon durch einige Senderformate geführt.

Übertragung von "The Voice of Germany" 2022 live im TV und Stream

Bis auf den Sendetermin ändert sich nichts an der Übertragung von "The Voice of Germany" 2022. Auch die neuen Folgen gibt es weiterhin live im TV und Stream bei ProSieben und Sat.1 zu sehen. Darüber hinaus können Sie die Folgen auch auf den Webseiten der Sender oder auf der Streamingplattform Joyn ansehen.

Die Coaches in der Jury von "The Voice of Germany" 2022

In der Jury von "The Voice of Germany" 2022 sitzen auch in Staffel 12 bekannte Gesichter: Rea Garvey, Stefanie Kloß und Mark Forster sind in diesem Jahr wieder mit dabei. Zum ersten Mal wird auch Peter Maffay in der neuen Staffel auf einem der roten Drehstühle Platz nehmen. "Ich freue mich auf gute Musik in guter Gesellschaft und viele interessante Begegnungen", sagte er im Interview mit ProSieben vor der Show.

Diese drei Coaches machen in Staffel 12 "eine Pause" (O-Ton der Sender): Nico Santos, Sarah Connor und Johannes Oerding.

Bisherige Gewinner bei "The Voice of Germany"

Das sind die Gewinner von "The Voice of Germany" der letzten Jahre:

  • Staffel 1: Ivy Quainoo (Team The BossHoss)
  • Staffel 2: Nick Howard (Team Rea Garvey)
  • Staffel 3: Andreas Kümmert (Team Max Herre)
  • Staffel 4: Charley Ann Schmutzler (Team Michi und Smudo)
  • Staffel 5: Jamie-Lee Kriewitz (Team Michi und Smudo)
  • Staffel 6: Tay Schmedtmann (Team Andreas Bourani)
  • Staffel 7: Natla Todua (Team Samu Haber)
  • Staffel 8: Samuel Rösch (Team Michael Patrick Kelly)
  • Staffel: 9: Claudia Emmanuela Santoso (Team Alice Merton)
  • Staffel 10: Paula Dalla Corte (Team Samu Haber und Rea Garvey)
  • Staffel 11: Sebastian Krenz (Team Johannes Oerding)