Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Panorama
  3. The Watcher, Staffel 2: Start, Handlung, Besetzung - Was ist bekannt?

Netflix
11.04.2024

Staffel 2 von "The Watcher": Was ist zu Start, Handlung und Besetzung bekannt?

Netflix bestätigt, dass es eine Staffel 2 der Horror-Serie "The Watcher" geben wird. Wir haben alle Informationen rund um Start, Handlung und Besetzung für Sie.

Die erste Staffel der Serie "The Watcher" lief im Oktober 2022 an. In der Handlung zieht eine Familie in ein altes Haus in der Vorstadt. Doch die Idylle hält nicht lange, denn schon bald fühlen sich Eltern und Kinder beobachtet - sowohl von den gruseligen Nachbarn als auch von einem anonymen Beobachter, der der Familie sogar Drohbriefe schickt. Das klingt schon gruselig?

Noch schauriger wird es, wenn man weiß, dass die Handlung von "The Watcher" auf einer wahren Geschichte basiert. 2014 hatte eine Familie im US-Bundesstaat New Jersey ein Haus erworben. Kurz nachdem sie mit den Renovierungsarbeiten begonnen hatten, erhielten sie erste Drohbriefe. Der Absender (oder die Absenderin) schrieb darin, dass er das Haus beobachten würde. Aus weiteren Briefen wurde ersichtlich, dass der Absender nicht nur das Haus im Auge behielt, sondern auch den Tagesablauf der Familie studiert hatte und schließlich auf die Ermordung der Kinder anspielte. Bisher konnte nicht geklärt werden, wer die Briefe versandt hatte.

Diese Story ist die Inspiration für die erste Staffel von "The Watcher". Nun soll es eine Staffel 2 der Grusel-Serie geben. Sie wollen wissen, ab wann Sie Staffel 2 von "The Watcher" ansehen können, worum es in der Fortsetzung geht und welche Schauspieler und Schauspielerinnen dieses Mal zu sehen sein werden? Wir haben alle Infos rund um Start, Handlung und Besetzung der 2. Staffel von "The Watcher" für Sie.

Video: dpa

Start von "The Watcher" Staffel 2: Wann geht die Serie weiter?

Ein festes Startdatum für Staffel 2 von "The Watcher" hat Netflix noch nicht veröffentlicht. Bisher gab es von Seiten des Streaminganbieters nur die Bestätigung auf Twitter, dass es eine zweite Staffel der Serie geben wird. In der Liste mit den im Jahr 2024 erscheinenden Serien auf Netflix, die der Anbieter selbst veröffentlicht hat, ist die zweite Staffel von "The Watcher" allerdings nicht enthalten. Fans der Show werden sich demnach (mindestens) bis 2025 gedulden müssen.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Twitter International Company Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Sobald Netflix neue Informationen zum Start der Staffel 2 von "The Watcher" veröffentlicht, werden wir Sie hier darüber informieren.

Handlung in Staffel 2 von "The Watcher": Darum wird es gehen

Noch gibt es seitens Netflix keine konkreten Informationen zur Handlung der nächsten Staffel von "The Watcher". Die Handlung der ersten Staffel basierte auf einer wahren Begebenheit. Die Familie, deren Geschichte in der Staffel 1 von "The Watcher" erzählt wird, ist allerdings nach den beunruhigenden Vorkommnissen einfach aus dem verfluchten Haus ausgezogen - genauso wie die fiktive Familie in Staffel 1. Wird die Familie weiterhin von ihrem Stalker terrorisiert oder wehren sie sich womöglich gegen den Absender der Drohbriefe? Wird der "Watcher" am Ende doch noch identifiziert? Noch wurde nichts dazu veröffentlicht. Damit bleibt die Frage, wie die Handlung der zweiten Staffel aussehen wird, weiterhin unbeantwortet.

Lesen Sie dazu auch

Besetzung der 2. Staffel von "The Watcher": Welche Schauspieler sind dabei?

Bisher gibt es noch keine bestätigten Informationen dazu, wie die Besetzung der zweiten Staffel von "The Watcher" aussehen wird. In Staffel 1 waren bereits einige bekannte Gesichter zu sehen, unter ihnen:

Rolle Schauspielerin, Schauspieler Synchronsprecher
Nora Brannock Naomi Watts ("Mulholland Drive") Irina von Bentheim
Dean Brannock Bobby Cannavale ("Boardwalk Empire") Tobias Kluckert
Ellie Brannock Isabel Gravitt Magdalena Montasser
Carter Brannock Luke David Blumm Tobias Grimm
Pearl Winslow Mia Farrow ("Rosemaries Baby") Traudel Haas
Jasper Winslow Terry Kinney Dirc Simpson
Theodora Birch Noma Dumezweni Anke Reitzenstein
William Webster / John Graff Joe Mantello Bernd Vollbrecht
Rourke Chamberland Christopher McDonald Matthias Klages
Dakota Henry Hunter Hall Julius Jellinek
Roger Kaplan Michael Nouri Lutz Riedel
Mitch Richard Kind Michael Pan
Maureen / Mo Margo Martindale Almut Zydra
Karen Calhoun Jennifer Coolidge Marina Krogull
Stimme vom Watcher Warren Sroka Benjamin Stöwe

Wer sich für gruselige Serien begeistern kann, der könnte die Wartezeit auf Staffel 2 von "The Watcher" auch mit anderen True-Crime-Serien überbrücken - zum Beispiel mit "Dahmer", die sich um den Serienmörder Jeffrey Dahmer dreht. Die Erfolgsserie von Netflix soll ebenfalls eine zweite Staffel bekommen - kein Wunder, nachdem sie bereits mehr als eine Milliarden Stunden gestreamt wurde. "Dahmer" stammt übrigens aus der Feder des gleichen Regisseurs wie "The Watcher": Ryan Murphy. Der US-Amerikaner scheint ein Händchen für das gruselige Genre zu haben, denn bereits bei der erfolgreichen Serie "American Horror Story" war er für Regie und Drehbuch verantwortlich.